Alle Kategorien
Suche

Solarium schädlich? - Pro und Contra

Experten warnen immer häufiger: Regelmäßige Bräunung auf der Sonnenbank wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus. Doch warum sind die Strahlen im Solarium so schädlich? Und gibt es auch Gründe, die für die Sonnenbank sprechen? Mit ein wenig Hintergrundwissen können Sie sich leicht selbst ein Bild machen.

Häufige Solariumbesuche erhöhen das Hautkrebsrisiko.
Häufige Solariumbesuche erhöhen das Hautkrebsrisiko.

Solarium erhöht das Hautkrebsrisiko

  • Untersuchungen haben gezeigt: Regelmäßige Besuche im Solarium sind schädlich. - Haut und Gesundheit leiden.
  • Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Schon die schwächste Strahlung im Solarium wirkt stärker als die stärkste Mittagssonne am Äquator. Fatal: Die Haut ist den Strahlen schutzlos ausgeliefert.
  • Regelmäßige Solariumbesuche führen deshalb zu einem Anstieg des Hautkrebsrisikos. Besonders gefährdet sind Jugendliche, bei denen sich die Strahlung besonders nachhaltig auswirkt.
  • Deshalb gilt: Wenn eine Bräunung durch das Solarium erzielt werden soll, dann muss die Dosis vorsichtig gewählt werden. Übermäßige Bräunung sollten Sie unbedingt vermeiden!
  • Wenn Sie zum keltischen Hauttyp gehören - rote Haare, helle Haut, viele Sommersprossen und mehr als 40 Leberflecke - sollten Sie komplett auf die Sonnenbank verzichten.

Nicht nur schädlich - Sonnenbank gegen Akne

  • Doch regelmäßige Bräunung im Solarium ist nicht immer negativ zu bewerten. In einigen Fällen kann die Sonnenbank bei bestimmten Hauterkrankungen helfen, zum Beispiel bei Akne.
  • Es stimmt: Die Strahlen wirken sich kurzfristig positiv auf Pickel und Hautunreinheiten aus, Entzündungen heilen schneller ab. Die Haut sieht insgesamt gesünder aus.
  • Allerdings handelt es sich hierbei keinesfalls um eine nachhaltige Therapie; wenn die Haut regelmäßig bestrahlt wird, verdickt sich langfristig die Oberhaut. Die Folge: Mitesser und Pickel entstehen schneller.
  • Deshalb gilt: Für die kurzfristige Verbesserung des Hautbildes können kurze Sitzungen durchaus helfen. Die Sonnenbanksitzungen sollten jedoch keinesfalls zur Routine werden, da die Strahlen auf lange Sicht schädlich sind.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.