Die Chance auf Sofortrente Plus - ein Gewinnspiel

  • Wer träumt nicht davon, einmal im Leben einen großen Gewinn zu machen und für den Rest des Lebens jeden Monat einen hohen Betrag an Sofortrente zu kassieren? Die Chance auf einen solchen Gewinn ist ungefähr die gleiche wie beim Lottospielen, nur dass es beim Lottospielen noch andere Chancen gibt.
  • Das Gewinnspiel Sofortrente Plus kann eigentlich jeder ins Leben rufen, der ein wenig Geld investiert und dann auf die Geldgier der Menschen hofft, denn ein solches Angebot ist wirklich verlockend. Dafür braucht man sich nur an eine bestimmte Adresse wenden und bekommt nach Eingang des Geldes 5.000 Adressen, die man bearbeiten kann.

Kündigen des Gewinnspiels

  • Da man sich leider nicht immer gegen alle die Raffinessen solcher Anbieter wehren kann, sollten Sie versuchen, schnellstmöglich dieses Gewinnspiel zu kündigen. Allerdings ist dies leider nicht immer so einfach wie bei anderen Kündigungen. Dennoch müssen Sie hartnäckig bleiben und immer nur dieses einzige Ziel verfolgen, um von dem Gewinnspiel der Sofortrente Plus wieder abzutreten und das Gewinnspiel zu kündigen
  • Vor allem sollten Sie zu Ihrer Bank gehen und dort versuchen, dass Ihre Bank von dem betreffenden Konto keine Abbuchungen mehr vornehmen kann. Da dies leider nicht immer einfach ist, haben Sie vermehrt Laufereien. Ein Lastschriftverfahren kann Ihre Bank selbst bei gutem Willen nicht einfach verweigern, denn für Ihr Geldinstitut sieht es so aus, als hätten Sie Ihre Zustimmung für diese Abbuchungen gegeben. Daher müssen Sie des Öfteren zu Ihrer Bank, um die Kontoauszüge einzusehen.
  • Sobald Sie eine Abbuchung dieses Institutes sehen, müssen Sie einen Rückbuchungsantrag bei Ihrer Bank stellen. Ihre Bank wird zwar nicht erfreut sein, doch wird sie einen anderslautenden Auftrag hat, diesen einen Betrag zurückbuchen und Ihnen wieder gutschreiben. Zwar werden Sie ermahnt, dass Sie sich mit dem Absender des Gewinnspiels Sofortrente Plus in Verbindung setzen sollen, damit er die Lastschrift zurückzieht, aber auf jeden Fall haben Sie diesen einen Betrag wieder.
  • Zugleich sollten Sie einen Anwalt einschalten, der Ihre Interessen vertritt, um dieses Gewinnspiel zu kündigen. Dieser wird dann in Ihrem Auftrag die betreffende Firma beauftragen, von Ihnen alle Daten zu löschen und die Abbuchungen zu beenden, doch stört sich diese Firma meistens nicht daran. Also müssen Sie noch härtere Geschütze auffahren, um sich gegen solche Machenschaften zu wehren. Sie beantragen bei Ihrem zuständigen Gericht eine einstweilige Verfügung, die Abbuchungen mit sofortiger Wirkung einzustellen. Mit dieser Verfügung gehen Sie zu Ihrer Bank, welche dann aufgrund der einstweiligen Verfügung keine Abbuchungen dieser Firma nicht mehr vornehmen wird.
  • Daneben sollten Sie mithilfe Ihres Anwaltes diese Firma wegen unlauteren Wettbewerbes und Betruges verklagen. Falls Sie vom angeblichen Anwalt dieser Firma eine schriftliche Zahlungsaufforderung erhalten haben, hat das Gericht mindestens diese Adresse, um gegen das Unternehmen vorzugehen. Wenn Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, können Sie gleichzeitig einen Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen, denn dann brauchen Sie aufgrund Ihres geringen Einkommens Ihren Anwalt nicht zu bezahlen.