Im Folgenden finden Sie einige Tipps, was Sie bei der Vorbereitung Ihrer Silvesterreise ins Ausland beachten sollten, um den Abend in vollen Zügen genießen zu können.

Tipps für die Vorbereitung der Reise

  • Bevor Sie die Reise antreten, sollten Sie sich genaue Gedanken darüber machen, in welches Land Sie über Silvester reisen möchten. Mögen Sie es eher kalt, gemütlich, dann sollten Sie die skandinavischen Länder, Österreich oder die Schweiz bevorzugen. Wenn Sie Silvester aber am Strand und in der Sonne genießen möchten, muss die Reise etwas weiter gehen auf die andere Seite der Weltkugel.
  • Wenn Sie sich für ein entsprechendes Land oder sogar eine bevorzugte Stadt entschieden haben, informieren Sie sich über besondere Veranstaltungen oder Ereignisse am Silvesterabend in der Stadt. Meist finden in größeren Städten an Silvester große Märkte oder Festivals statt, die Sie besuchen können.
  • Wenn Sie in einem Restaurant beim gemütlichen Abendessen Silvester feiern und genießen möchten sollten Sie im Voraus versuchen, einen Tisch zu reservieren. Nicht dass Sie den Silvesterabend im Nachhinein auf dem Hotelzimmer oder der Ferienwohnung verbringen müssen.
  • Fragen Sie bei allen Reservierungen und Anmietungen vorher auch unbedingt nach dem Preis, denn häufig werden die Preise für diesen einen Abend hochgesetzt und können zu einer großen Überraschung beim Bezahlen führen.

Die Silvesterfeier im Ausland genießen

  • Wenn Sie als Paar die Silvesternacht alleine im Ausland genießen möchten, ist es besonders schön, wenn Sie den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen starten, bei einem Gläschen Wein beisammensitzen und um Mitternacht ein gemütliches Plätzchen in der Stadt aufsuchen, von dem aus Sie das große Feuerwerk am Himmel beobachten können.
  • Für Silvesterfeiern mit der Familie eignen sich besonders gut Ferienwohnung oder Ferienhäuser. Hier können Sie einen schönen, gemütlichen und fröhlichen Abend mit der Familie und Freunden verbringen und um Mitternacht selbst das Feuerwerk starten.