Alle Kategorien
Suche

Silvester in Trier - Insidertipps

Trier ist eine wunderschöne Stadt, in der viele Menschen gerne Urlaub machen und auch Silvester verbringen. Beim Feiern in der Stadt gibt es einige Insidertipps, die Sie beachten sollten.

In Trier kann man gut Silvester feiern.
In Trier kann man gut Silvester feiern.

Allgemeine Informationen zu Trier

  • Trier ist eine Kleinstadt in Rheinland-Pfalz. Bekannt ist sie durch ihre beliebte Universität und der ebenso großen Hochschule. Bei einer Gesamtfläche von 117 km² leben dort über 105.000 Einwohner.
  • Im 3. Jahrhundert wurde Trier gegründet und gilt seither als älteste Stadt Deutschlands. Es gibt neben dem historischen Stadtkern rundherum viele alte, aber dennoch gut erhaltene Häuser und Kirchen, die besonders von Touristen gerne besichtigt werden.
  • Das Christentum spielt in der Stadt eine große Rolle. Hier leben 67 % Katholiken, 13 % Protestanten und etwa 2.000 Muslime. Zu den wichtigsten Gotteshäusern zählt der Hohe Dom, die Liebfrauenkirche und die Barrockkirche St. Paulin. Außerdem zählt der Jüdische Friedhof zu den größten Friedhöfen Deutschlands.
  • Im Dezember gibt es einen Weihnachtsmarkt, der in Rheinland-Pfalz fast so bekannt ist wie der Aachener Weihnachtsmarkt in Nordrhein-Westfalen.
  • Zudem können Sie auch wunderbar Silvester in der Stadt feiern. Es gibt zahlreiche Bars, Diskotheken und Festsäle, in denen man ins neue Jahr feiern kann.

Insidertipps für Unternehmungen an Silvester

  • Wenn Sie den Jahreswechsel in Trier verbringen möchten, sollten Sie sich im Vorhinein informieren, welche Locations am besten dafür geeignet sind. Fragen Sie im Reisebüro nach oder nehmen Sie Tipps von Bekannten und Freunden an, die sich in der Stadt auskennen.
  • Die bekannteste Veranstaltung an Silvester ist die Feierlichkeit im alten Kloster. Hier können Sie mit Genuss ins neue Jahr starten. Etwas Lounge-Musik und ein Buffet ermöglichen einen harmonischen Abend in stilvollem Ambiente.
  • In der alten Tuchfabrik findet zu Silvester die größte Party in Trier statt. Hier können besonders junge Menschen feiern. Als Insidertipp ist zu empfehlen, ein silbernes Kleidungsstück zu tragen, da Sie dadurch umsonst eintreten dürfen.
  • Im Park Plaza Hotel gibt es ebenfalls eine Party zum Jahreswechsel. Hier können Sie als Nicht-Hotelgast kostenlos feiern, da es dann so scheint, als seien Sie einheimisch. Als Hotelgast zahlen Sie einen flexiblen Eintrittspreis, der keine Speisen und Getränke umfasst.
Teilen: