Alle Kategorien
Suche

Sido-Maske selber machen - so geht's

Sie sind ein Fan des Berliner Rappers Sido und möchten einmal selbst wie Ihr Idol aussehen? Dann basteln Sie sich seine berühmte Totenkopf-Maske doch einfach selbst.

Rapper Sido ist bekannt für seine Totenkopfmaske.
Rapper Sido ist bekannt für seine Totenkopfmaske.

Was Sie benötigen:

  • Gipsbinden
  • Schüssel
  • Warmes Wasser
  • Pflaster
  • Fettcreme
  • Bleistift
  • Cuttermesser
  • Silberner Sprühlack
  • Schwarzer, dünner Edding
  • Gummiband

Um sich eine Sido-Maske zu basteln, beginnen Sie mit einer ganz gewöhnlichen Maske aus Gips.

So basteln Sie eine Gipsmaske

  1. Nehmen Sie die Gipsbinden aus der Packung, schneiden Sie sie in Streifen und legen Sie sie für ein paar Minuten in eine Schüssel mit warmem Wasser.
  2. Währenddessen cremen Sie Ihr Gesicht dick ein und überkleben Ihre Augenbrauen mit den Pflastern, um sich keine Haare auszureißen.
  3. Dann können Sie mit dem Auflegen der Maske beginnen. Hierbei ist es gut, jemanden zur Hilfe zu haben. Legen Sie eine komplette Gesichtsmaske in vier Schichten, wobei Sie Ihre Nasenlöcher freilassen sollten.
  4. Während der Gips noch feucht ist, ziehen Sie sie an den Seiten der Nase ein wenig nach oben, sodass hier Kanten entstehen. Orientieren Sie sich an einem Foto von Sidos Maske.
  5. Dann lassen Sie den Gips für zwanzig Minuten trocknen.

Anschließend nehmen Sie die Maske vorsichtig ab und lassen Sie 24 Stunden lang durchtrocknen.

So wird Ihre Gipsmaske zur Sido-Maske

Wie Sie auf Fotos erkennen, reicht Sidos Maske nicht übers ganze Gesicht, sondern nur bis knapp über den Mund.

  1. Zeichnen Sie sich darum nun mit dem Bleistift eine Linie im unteren Drittel ein, an der Sie dann anschließend mit dem Cuttermesser den überflüssigen Teil der Maske abschneiden.
  2. Um mit der Maske etwas zu sehen, sollten Sie zudem kleine Löcher für die Augen ausschneiden.
  3. Dann sprühen Sie die Maske mit dem Lack komplett silbern an und lassen sie wieder für eine Weile trocknen.
  4. Wenn die Maske trocken ist, setzen Sie mit dem schwarzen Edding Akzente: Malen Sie an der Stirn schwarze Streifen auf, malen Sie die Augenhöhlen schwarz und zeichnen Sie Zähne ein.

Nun ist Ihre Sido-Maske fertig. Schneiden Sie zu guter Letzt noch zwei kleine Löcher in die Seiten und ziehen Sie ein Gummiband hindurch - und schon können Sie wie Ihr Rapidol aussehen.

Teilen: