Alle Kategorien
Suche

Seccom 081 - so programmieren Sie die Zeitschaltuhr

Bei der elektronischen Schaltuhr Seccom 081 ist die Programmierung leider nicht ganz so einfach durchzuführen. Vor allem gilt dies dann, wenn man die Bedienungsanleitung verlegt hat.

Schaltuhren zu programmieren ist manchmal schwierig.
Schaltuhren zu programmieren ist manchmal schwierig.

Elektronische Zeitschaltuhren programmieren und nutzen

  • Die Bedienung von elektronischen Zeitschaltuhren ist leider nicht immer ganz so einfach, besonders gild dies für die Seccom 081.
  • Diese Zeitschaltuhr erfordert es, dass man sich erst einmal in die Menüstruktur gewissermaßen "einarbeitet". Wenn Sie das Prinzip verstanden haben, sollte die Programmierung kein Problem mehr für Sie darstellen.

So programmieren Sie die Seccom 081

Das Programmieren und die Bedienung der Zeitschaltuhr Seccom 081 ist leider etwas knifflig. Deshalb sollen Ihnen die folgenden Schritte helfen, die Programmierung vornehmen zu können.

  1. Vor dem Programmieren müssen Sie die Zeitschaltuhr zunächst in den Automatikbetrieb schalten. Dies tun Sie, indem Sie die Taste "MODE" mehrere Male drücken, bis auf dem Display die Aufschrift "AUTO" erscheint.
  2. Nun befinden Sie sich im Programmierbetrieb der Zeitschaltuhr. Drücken Sie nun die Taste mit der Aufschrift "PROG". Sie sehen im Display die Bezeichnung "P01". Hier handelt es sich um das zu editierende Programm. Durch mehrfaches Drücken der PROG-Taste  können Sie das Programm auswählen, das Sie editieren möchten.
  3. Als Nächstes drücken Sie die Taste "ON/OFF". Sie sehen dann auf dem Display die Wochentagsnummer sowie die Uhrzeit.
  4. Durch Drücken der ENTER-Taste beginnen die Wochentage zu blinken.
  5. Mit der Taste "SET" stellen Sie die gewünschten Wochentage ein. Drücken Sie die Taste so oft, bis die gewünschten Wochentage im Display zu sehen sind.
  6. Mit der Taste "ENTER" wechseln Sie zur Zeiteinstellung. Stellen Sie die blinkenden Stunden hier wieder mit der Taste "SET" ein, bis der gewünschte Wert erscheint.
  7. Wenn Sie danach wieder die Taste "ENTER" drücken, gelangen Sie zur Einstellung der Minuten, die Sie ebenfalls mit der Taste "SET" wunschgemäß einstellen können.
  8. Auf diese Weise nehmen Sie jede Einstellung vor, indem Sie die gewünschte Einstellung mit der Taste "ENTER" auswählen und den entsprechenden Wert mit der Taste "SET" Ihren Wünschen gemäß einstellen.
  9. Mithilfe der Taste "PROG" beenden Sie den Editiermodus und gelangen ins nächste Programm.
  10. Den Programmiermodus beenden Sie mit der MODE-Taste. Das Gerät schaltet nun wieder in den Automatikmodus.
Teilen: