Alle Kategorien
Suche

Audi MMI - Bedienungsanleitung

Das MMI finden Sie mittlerweile in vielen Audi-Modellen. Es ist die Abkürzung für Multi-Media-Interface und bietet einen Bildschirm, über den Sie nicht nur Musik oder Radiosender auswählen können, sondern auch die Navigation, die Telefonie und verschiedene Einstellungen des Bordcomputers steuern.

Viele Audis sind mit einem MMI ausgestattet.
Viele Audis sind mit einem MMI ausgestattet.

Möchten Sie sich einen Audi kaufen, sollten Sie auf das MMI nicht verzichten. Es handelt sich um ein innovativ bedienbares Multimedia-Interface, das es Ihnen erlaubt, alle Funktionen über einen Bildschirm zu bedienen. Ab dem Jahre 2005 wurde es in den großen A6, A8 und Q7 integriert. 2008 folgte der Einbau in die A4 und Q5, etwas später bekam auch der kleinere A3 auf Wunsch des Käufers dieses Ausstattungsmerkmal.

Audi bietet ein innovatives Multimedia-Interface

  • Kaufen Sie sich einen Audi und möchten Sie ein Navigationssystem und einen CD-Wechsler, sollten Sie darauf achten, dass das Fahrzeug ein MMI an Bord hat. Dieses verbindet alle Einstellungen und ist sehr innovativ zu bedienen.
  • Ältere Audis bieten eine Darstellung auf einem LCD-Display. Erst die neueren Fahrzeuge ab 2007 beim A6/A8, bei den anderen Modellen etwas später, bieten ein Farbdisplay und eine Kartendarstellung für die Navigation.
  • Hat Ihr Fahrzeug eine Park-Distance-Control, wird diese ebenfalls auf dem Bildschirm angezeigt. Bei älteren Audis ist dieser fest in der Armatur verbaut, neuere Fahrzeuge fahren ihn beim Start des Fahrzeugs aus.

Das MMI ist einfach zu bedienen

  • Die Bedienung des MMI unterscheidet sich bei den einzelnen Fahrzeugmodellen nur geringfügig. Abhängig vom Alter des MMI haben Sie einen multifunktionalen Joystick in der Mittelkonsole oder in der Armatur. Zudem gibt es vier Richtungstasten, die sich um den Knopf gruppieren, und eine Return-Taste. An den Seiten befinden sich die Funktionswahltasten. Diese sind beschriftet.
  • Wählen Sie eine Funktion aus, etwa das Radio oder die Navigation, oder betätigen Sie die Media-Taste, wenn Sie eine CD hören möchten. Das Menü passt sich der jeweiligen Funktion an. An den vier Ecken des Bildschirms sehen Sie die Funktionen, die verfügbar sind. Drücken Sie die jeweilige Richtungstaste, um diese Funktion auszuwählen.
  • Der Joystick ist das Herz des MMI. Sie können ihn drehen, um eine Einstellung vorzunehmen, und drücken, um die Einstellung auszuwählen. So bestimmen Sie Radiosender, Titel auf einer CD - oder Sie wählen ein Album oder einen Titel von der Festplatte oder Ihrem iPod, wenn Ihr Audi über den entsprechenden Anschluss verfügt.
  • Auch das Telefon steuern Sie über das MMI. Sie können auf das Telefonbuch Ihres Handys zugreifen oder ein eigenes im MMI programmieren.
  • Individuelle Einstellungen tätigen Sie über die Taste "Set". Diese beziehen sich immer auf die Funktion, die Sie gerade ausgewählt haben. Möchten Sie beispielsweise Einstellungen an Ihrem Bordcomputer vornehmen, drücken Sie erst "Car" und dann "Set". Einstellungen am Radio erfordern den Druck der Funktionstaste "Radio", bevor Sie auf "Set" drücken.

Haben Sie einen iPod, ein iPhone oder eine USB-Festplatte, benötigen Sie als Erweiterung das AMI. Dieses wird im Handschuhfach verbaut und bietet Ihnen den Anschluss von multimedialen Geräten. Die Steuerung erfolgt komplett über das MMI. Die Nachrüstung ist aufwendig, aus diesem Grund sollten Sie beim Autokauf auf das Ausstattungsmerkmal achten.

Teilen: