Alle Kategorien
Suche

Schneedeko fürs Kinderzimmer selber machen - Ideen

Wollen Sie den Schnee und den Winter in das Kinderzimmer einkehren lassen und das Kinderzimmer winterlich dekorieren? Dazu gehören natürlich auch jede Menge Schnee, Schneemänner und große Schneeflocken. Diese Schneedeko läßt sich hervorragend an einem kalten und regnerischen Wintertag zusammen mit Ihren Kindern basteln.

Mit Watte läßt sich gut basteln.
Mit Watte läßt sich gut basteln.

Was Sie benötigen:

  • Tonkarton in Weiß und Schwarz
  • Kleber
  • Zirkel
  • Bastelmais
  • Buntstifte
  • Moosgummi
  • Tonpapier
  • Schnur zum Aufhängen

Ideen für unterschiedliche Schneedeko

Die Schneedeko für das Zimmer Ihrer Kinder lässt sich mit wenigen und kostengünstigen Materialen selber machen. Das Schöne an diesen Bastelideen ist das Mitwirken der Kinder, welchen es sicherlich Freude macht, eigenhändig etwas zu erschaffen.

  • Mit handelüblicher Haushaltswatte oder Wattebällchen aus der Kosmetikabteilung lassen sich tolle Schneeketten für das Fenster basteln, indem Sie diese einfach auf einer Schnur auffädeln. Um etwa Farbe ins Spiel zu bringen oder eine weihnachtliche Schneekette zu basteln, können Sie zwischen den Wattebällchen noch aus Tonpapier ausgeschnittene Motive anbringen.
  • Ein schönes Winterbild für die Wand lässt sich mittels eines Keilrahmens, Farbe und Watte kinderleicht basteln. Dazu malen die Kinder den Rahmen nach Wunsch an, z. B. eine Winterlandschaft mit Häusern und Bäumen. Die Watte wird nach dem Trockenen einfach mit Kleber auf den Rahmen geklebt.
  • Aus Tonkarton oder Tonpapier basteln Sie unterschiedlich große Schneeflocken, indem Sie ein Quadrat 2-mal zum Dreieck falten und verschiedene Formen in die Kanten einschneiden. Nach dem Auseinanderfalten entstehen wunderschöne filigrane Schneeflocken, welche Sie entweder am Fenster direkt anbringen können oder aber auf eine Schnur auffädeln.
  • Schicke Schneemänner zum Hinstellen können Sie ganz leicht aus Toilettenpapierrollen anfertigen. Dazu wird die Rolle weiß angemalt und anschließend mit einem Gesicht verziert. 

So basteln Sie einen Schneemann für das Fenster

Diese Schneemänner eignen sich wunderbar als Schneedeko nicht nur für das Kinderzimmer. Da dieser Schneemann einfach zu basteln ist, eignet er sich besonders für die Arbeit mit relativ kleinen Kindern.

  1. Zunächst malen Sie auf weißem Tonkarton drei unterschiedliche große Kreise vor. Weiterhin zeichnen Sie auf schwarzen Tonkarton die Konturen des Hutes für den Schneemann vor.
  2. Die Motive schneiden Sie nun mit einer Schere sauber aus.
  3. Nun kommen die Kinder mit ins Spiel. Mit dem Bastelmais werden nun die Augen, Nase und Mund auf einen Kreis geklebt.
  4. Die weiteren Kreise erhalten schwarze Punkte, welche auch mit dem Bastelmais auf den Kreisen angebracht werden.
  5. Nach dem Trocknen hängen Sie die einzelnen Teile des Schneemannes an einer Schnur so auf, dass zwischen den Teilen noch etwas Platz ist. So entsteht eine Art Mobile.

Alternativ zum Bastelmais können Ihre Kinder den Schneemann auch einfach bemalen oder die Formen aus Tonpapier oder Moosgummi ausschneiden.

Teilen: