Alle Kategorien
Suche

Satz mit "denn" beginnen - Hilfestellung

Möchten Sie einen Satz mit 'denn' beginnen, muss das nicht immer sinnvoll sein. Um dieses Wort richtig unterzubringen, kann eine Hilfestellung nützlich sein.

Das Wetter ist gut, denn es regnet nicht.
Das Wetter ist gut, denn es regnet nicht.

Das Wörtchen 'denn' gilt als Bindewort, was bedeutet, dass es in der Regel zwei Sätze miteinander verbindet. Dadurch ist es nicht unbedingt angebracht, dass Sie einen Satz mit diesem Wort beginnen.

Einen Satz mit 'denn' bilden

  • Das Wörtchen 'denn' leitet normalerweise einen Nebensatz ein, deshalb wird es auch als Bindewort bezeichnet. Es verbindet zwei Sätze miteinander. Dies kann zum Beispiel eine genauere Beschreibung einer Aussage sein.
  • Beispielsweise können Sie eine Aussage zum Wetter treffen: "Das Wetter ist gut." Um zu begründen, warum Sie finden, dass das Wetter gut sei, können Sie diese Aussage noch durch ein Nebengefüge ergänzen. So können Sie sagen: "Das Wetter ist gut, denn es regnet nicht."
  • Jeder versteht daraufhin Ihre Aussage, die natürlich in Ihrer subjektiven Bewertung der Situation liegt. Das Nebengefüge wird durch das Bindewort 'denn' eingeleitet' und mit einem Komma von der Hauptaussage getrennt.

Sätze mit Bindewörtern beginnen

  • Auf die oben beschriebene Weise werden normalerweise Sätze mit Bindewörtern gebildet. Dass Sie Sätze mit Bindewörtern beginnen, bleibt eher die Ausnahme. Ein Grund ist zum Beispiel, dass es nicht besonders gut aussieht. Gerade, wenn Sie als Texter, Autor oder Journalist tätig sind, kann diese Stilfrage über den Erhalt oder Nicht-Erhalt eines Auftrages entscheiden.
  • Ausnahmen bilden wie immer die Regel. Zum Beispiel kann es sinnvoll sein, Sätze mit Bindewörtern zu beginnen, wenn der eigentliche Satz sonst zu lang würde oder die Aussage dessen nicht mehr klar erkennbar wäre.
  • Wenn Sie beispielsweise sagen: "Es war nie meine Absicht, meinen Hund zu verkaufen, ich wollte ihn lieber frei lassen, auch wenn der Abschied weh getan hätte. Denn Tiere sollten meiner Meinung nach frei leben dürfen." Dann haben Sie bereits einen sehr langen Satz, der auch Nebensätze beinhaltet. In dem Fall könnte ein weiteres Nebengefüge für Verwirrung sorgen. Da ist es besser, einen neuen Satz mit Bindewort zu beginnen.

Wenn Sie einen Satz mit 'denn' beginnen wollen, überlegen Sie einfach, ob der Einbau eines Nebengefüges nicht besser passen würde. Viel Erfolg!

Teilen: