Alle ThemenSuche
powered by

Saldo tituliert - Erklärung

Wurde der Saldo tituliert, ist wohl etwas schief gelaufen. Der Gläubiger, der dieses getan hat, kann gegen Sie die Zwangsvollstreckung betreiben. In diesem Fall gilt es, selbst aktiv zu werden und den Lauf der Dinge mitzugestalten.

Weiterlesen

Zahlungsprobleme möglichst frühzeitig anpacken
Zahlungsprobleme möglichst frühzeitig anpacken

Der Begriff des Saldos ist eine Art Rechnungsabschluss. Im Zusammenhang mit einer Titulierung bedeutet dies, dass er rechtskräftig, meist durch gerichtliches Urteil, festgestellt wurde. Dieses Ergebnis hat allerdings eine Vorgeschichte.

Eine titulierte Forderung ermöglicht die Zwangsvollstreckung

  • Wenn Sie Ihr Girokonto überzogen haben und den Rückstand nicht ausgleichen konnten, wird die Bank nach einer ultimativen Zahlungsaufforderung das Konto kündigen. Möchte die Bank Sie zur Zahlung des Saldos zwingen, muss Sie die Forderung gerichtlich einklagen. In einer gerichtlichen Entscheidung (Vollstreckungsbescheid, Zahlungsurteil) wird der Saldo tituliert. Dann ist die Bank im Besitz eines vollstreckbaren Titels.
  • Ein vollstreckbarer Titel, in dem der Salto tituliert ist, bildet die Grundlage, den Gerichtsvollzieher mit der Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen zu beauftragen. In diesem Fall müssen Sie mit einer Lohnpfändung und natürlich dem Besuch des Gerichtsvollziehers zu Hause rechnen.

Eine Grundschuld ist ebenfalls ein Vollstreckungstitel

  • Einfacher ist es für die Bank dann, wenn Sie zur Absicherung eines Kredits eine Grundschuld auf eine Immobilie bestellt haben. In diesem Fall kann die Bank auf der Grundlage dieser Grundschuld sofort die Zwangsvollstreckung in die Wege leiten. Sie ist dann nicht mehr darauf angewiesen, den Saldo zuerst noch titulieren zu lassen.
  • Vielmehr kann die Bank direkt beim Gericht beantragen, das mit der Grundschuld belastete Grundstück zwangszuversteigern. Mit der  Grundschuldbestellung ist die Forderung der Bank praktisch tituliert. Darin haben Sie sich nämlich der sofortigen Zwangsvollstreckung in Ihr Vermögen unterworfen.

Vereinbaren Sie eine Zahlungsregelung für den Saldo

  • Möchten Sie diese Unannehmlichkeiten verhindern, sollten Sie möglichst frühzeitig mit der Bank Kontakt aufnehmen und nach Wegen suchen, die Zahlungsrückstände auszugleichen. Sofern Sie in der Lage sind, der Bank eine Perspektive aufzuzeigen, wird eine Bank, die sich wirklich als Partner ihrer Kunden versteht, Sie auch unterstützen.
  • Im Idealfall vereinbaren Sie eine Zahlungsregelung und führen den Saldo in Teilzahlungen zurück. Dies geht durchaus auch dann noch, wenn er tituliert ist. Einen Überziehungskredit könnten Sie auch in einen normalen Kredit umwandeln.

Keinesfalls sollten Sie jedoch den Kopf in den Sand stecken. Spätestens dann, wenn Ihnen die Kündigung ins Haus steht, müssen Sie mit der Bank in Kontakt treten. Je aktiver Sie selbst werden, desto größer sind Ihre Chancen, eine für beide Seiten vernünftige Regelung zu bewerkstelligen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Was bedeutet "Saldo" auf dem Konto?
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Was bedeutet "Saldo" auf dem Konto?

Das Wort "Saldo" taucht auf einem Konto, egal ob Bankkonto oder bei Bilanzen, auf. Aber was bedeutet dieses aus dem Italienischen stammende Wort eigentlich?

Geld reinigen  - so machen Sie es richtig
Nadine Ehlert
Freizeit

Geld reinigen - so machen Sie es richtig

Für 'normale' Menschen spielt es keine Rolle, aber manche Sammler haben Ihre Münzen lieber glänzend. So reinigen Sie Ihr Geld richtig.

Ähnliche Artikel

Alte Schulfreunde und Lehrer findet man am einfachsten bei StayFriends wieder.
Daniela Born
Internet

StayFriends kündigen - so wird's gemacht

Über StayFriends können Sie alte Schulfreunde, sowie Lehrer und Bekannte wiederfinden. Die Anmeldung dort ist simpel, aber seinen Account wieder zu löschen, etwas versteckt. …

Eine Kündigung sollte klar und deutlich verfasst sein.
Boris Valdix
Unterhaltungselektronik

Sky - Kündigungsschreiben richtig verfassen

Ein Kündigungsschreiben ist leicht zu verfassen. Manche Besonderheiten sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Sky aber zu beachten.

Die Verdi-Mitgliedschaft quartalsweise kündigen.
Dorothea Stuber
Beruf

Verdi-Mitgliedschaft kündigen - so geht's

Eine Gewerkschaftsmitgliedschaft zu kündigen, ist immer ein schwerer Schritt, für den Sie sich nicht rechtfertigen müssen. Nicht selten sind es finanzielle Gründe, die einen …

Einen Abschiedsbrief an die Kollegen zu verfassen, gehört zum guten Ton.
Anne Huppertz
Beruf

So schreiben Sie einen Abschiedsbrief an Kollegen

Es gehört zum guten Ton bei einer Kündigung einen Abschiedsbrief an die Kollegen zu schreiben. Schließlich hat man unter Umständen jahrelang zusammengearbeitet und hat für den …

Black Bean: Mobile-Abo löschen - so geht's
Britta Jones
Telekommunikation

Black Bean: Mobile-Abo löschen - so geht's

Wer ein Black-Bean-Mobile-Abo hat, kann es einfach wieder löschen lassen. Wie das geht, erfahren Sie im Folgenden. Sie können direkt bei Black Bean anrufen und das Abo wird …

Deckblatt für eine Hausarbeit erstellen - so geht´s
Aleksandra Blal
Weiterbildung

Deckblatt für eine Hausarbeit erstellen - so geht's

Sie haben sich lange bemüht und endlich ist es so weit: Ihre Hausarbeit ist fertig. Wie bitte? Das Deckblatt fehlt noch? Kein Problem! Lesen Sie folgende Ratschläge aufmerksam …

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beruf

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht's

Die Zeiten, in denen man als Arbeitnehmer zwanzig oder mehr Jahre bei ein und derselben Firma verbracht hat, sind lange vorbei. Heutzutage ist es annähernd normal, alle paar …

Schon gesehen?

Bei PayPal abmelden - so geht's
Ina Seyfried
Internet

Bei PayPal abmelden - so geht's

Viele Menschen haben heutzutage ein Onlinekonto, um ihren Zahlungsverkehr schnell zu erledigen. Haben Sie ein Konto bei PayPal, möchten sich dort aber abmelden, werden einige …

Lastschriftverfahren kündigen - so funktioniert´s
Julian Grzegorczyk
Finanzen

Lastschriftverfahren kündigen - so funktioniert's

Lastschriftverfahren ist nicht gleich Lastschriftverfahren, auch hier gibt es Unterschiede. Diese Unterschiede wirken sich auf die Kündigung der Lastschriftverfahren aus. Was …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Reich zu werden, ist nicht einfach!
Anne Huppertz
Finanzen

Wie wird man reich? - So kann es gelingen

Die Frage wie man reich wird, beschäftigt viele Autoren schon seit langer Zeit. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Einige haben das Glück zu erben, wieder andere hatten …

Aktien von Finanzdienstleistern bringen meist gute Dividenden.
Tobias Gawrisch
Finanzen

WKN 893906 - Produkthinweise

Mit der WKN 893906 wurde bis 2008 die Aktie der Washington Mutual gehandelt. Diese wurde jedoch von JP Morgan Chase aufgekauft und steht einzeln nicht mehr zum Handel.