Alle ThemenSuche
powered by

Raffgardinen selber nähen - Anleitung

Unter Raffgardinen versteht sicher jeder etwas anderes. Einer sieht eine weiße Tüllwolke, die ein Fenster rahmt und Blicke hinaus schweifen lässt. Der andere möchte eher seinem zarten Store mit gerafften Vorhängen einen würdigen Rahmen geben. Komplizierte Berechnungen beim Zuschnitt für einen optimalen Verlauf der unteren Kante oder schlicht alles auf gleicher Länge belassen und dafür raffiniert drapieren, das entscheidet jeder für sich. Raffgardinen können bereits ohne extreme Aufwendungen super aussehen.

Weiterlesen

Raffgardinen lassen Blicke hinauswandern.
Raffgardinen lassen Blicke hinauswandern.

Was Sie benötigen:

  • leichter Gardinenstoff
  • eventuell farblich passende Borte
  • Vorhangband (Reihband)
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Stecknadeln
  • Schere
  • passende Gardinenröllchen (systemabhängig)
  • Gardinenstopper (Zwischenfeststeller)
  • Schalhalter oder Drapierhaken
  • eventuell Kordeln oder Bänder zum Raffen.

Die richtige Stoffwahl für Raffgardinen

Der Stoff macht es. Wird an einem weißen oder pastellfarbenen Ton, dezente Muster oder farbige mehr oder weniger transparente Flächen gedacht, hier ist jeder sein eigener Innenarchitekt. 

  • Ihre Auswahl der Vorhangbänder entscheidet bereits über die Stoffmenge mit. Bei gebündelten Falten (einfach zusammengeschoben) wird die Endbreite mal ungefähr 2,5 gerechnet. Bei Schachtelfalten, glatte Bereiche wechseln sich z. B. mit 3 Falten aneinandergereiht ab, gilt Endbreite mal 2.
  • Der Stoff muss leicht fallen. Ob nun Polyester, leichtes Baumwollmaterial, Organza-Stoffe, Leinen, unifarbige oder gemusterte Stoffe, lassen Sie sich einfach von der Stoffabteilung eines Raumausstatters inspirieren.
  • Die Borte muss vom Material her zu den Raffgardinen passen. Zarte Stoffe verlangen eine zierliche Spitze.
  • Je intensiver der Stoff gemustert ist, desto dezenter sollte die Borte sein oder eventuell ganz entfallen. Die Länge der Borte entspricht Ihrer Gardinenlänge vor dem Säumen.
  • Nun können Sie zuschneiden. Dabei markieren Sie mit Schneiderkreide den Innenbereich und oben bzw. unten. Das ist besonders bei einfarbigen Stoffen für Raffgardinen wichtig. So arbeiten Sie generell "mit dem Strich" oder dagegen.
  • Das Vorhangband schneiden Sie auf eine Länge zu, die der Breite Ihrer Gardine plus 5 cm entspricht. 

Die Vorarbeiten sind geschafft. Nun geht es an der Nähmaschine weiter. 

Raffgardinen mit Borte nähen

Fadenspannung, Nähgarn, Nähmaschinennadel und Stoff müssen aufeinander abgestimmt sein. Ansonsten ist Stress an der Nähmaschine angesagt. 

  1. Zuerst säumen Sie die langen Seitenbahnen an den Gardinen. Entsprechend Ihres Materials schlagen Sie den Rand einfach oder doppelt um. Diesen stecken Sie mit Nadeln fest und überlegen sich, ob Ihre Borte an der einen Seite obenauf genäht werden oder unterhalb hervorschauen soll.
  2. Wenn die Borte dahinter angenäht wird, können Sie diese gleich auf dem Saum feststecken. Möchten Sie jedoch die Borte auf der Vorderseite der Raffgardine anbringen, ist es einfacher, nach dem Säumen diese anzunähen. Mit ihr verdecken Sie ohnehin die Naht des Saumes.  
  3. Jetzt wenden Sie sich dem oberen Bereich der Raffgardine zu. Hier nähen Sie Ihr Vorhangband an. Dieses sollte jedoch nicht direkt mit der Oberkante der Gardine abschließen. Sie legen zuerst einen 5 cm breiten Rand bei den Raffgardinen einmal nach innen um, schlagen die Ecken schräg ein und stecken alles fest. Sie müssen nicht doppelt umfalten.
  4. Das Vorhangband bedeckt anschießend Ihren Saumrand. Sie schlagen dieses Band am Anfang und Ende jeweils 2,5 cm ein und stecken ebenfalls alles fest.
  5. Sie nähen das Vorhangband oberhalb vom Saumrand an der Raffgardine fest und befestigen anschließend die andere Seite vom Band unterhalb vom Saum auf der Gardine.
  6. So entsteht oben an den Fenstervorhängen eine Sichtblende von ungefähr 3 cm Breite. Diese verdeckt später die Gardinenröllchen.
  7. Solange Ihre Raffgardinen noch glatt sind, lassen sich Randbereiche bei Bedarf ideal ausbügeln.
  8. Je nach Stoffart muss abschließend der untere Rand gesäumt werden. Mitunter ist es günstiger, die Raffgardinen zuvor einige Tage aushängen zu lassen. Bei einer dekorativen Webkante entfällt das natürlich.
  9. Die unteren Säume der Raffgardinen können breit oder schmal umgeschlagen und mit der Nähmaschine oder unsichtbar per Hand genäht werden. 

Die Näharbeiten sind geschafft, nun beginnt die Montage.

Raffgardinen dekorativ anbringen

Nun beginnt der dekorative Teil bei der Fenstergestaltung. Die Schalhalter bzw. Drapierhaken, in Größe und Stil passend zu den Raffgardinen, wurden vorab mit der richtigen Höhe an der Wand befestigt. 

  1. Sie lösen die Fäden zum Anreihen jeweils an den Seiten Ihrer Raffgardinen aus dem Vorhangband und reihen nun den Stoff bis auf das Endmaß an. Dabei verteilen Sie gleichmäßig die Faltenbereiche.
  2. Die Fadenenden verknoten Sie gut und schneiden diese noch nicht ab. Vielleicht müssen Sie später noch Korrekturen vornehmen.
  3. Nun fädeln Sie in gleichmäßigen Abständen (ca. 5 bis 8 cm) die Gardinenröllchen auf.
  4. Beim Aufhängen fixieren Sie mit Gardinenstopper die beiden Bahnen auf der Gardinenstange. So gleiten diese nicht ungewollt zur Seite.
  5. Nach dem Aufhängen Ihrer Raffgardinen werden diese mit Bändern, Kordeln oder Borten zur Seite gerafft und an den Schalhaltern oder Drapierhaken befestigt. Lassen Sie die Stoffbahnen locker in diesen Schlaufen hängen und richten Sie dabei dekorativ die Falten aus. 

Dekorativ passt sich die einfache Variante bei den Raffgardinen in das Wohnambiente ein. Die Mühe ist bei jedem bewundernden Blick schnell vergessen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Taschenwärmer - Anleitung zum Selbermachen
Annemarie Kremser
Freizeit

Taschenwärmer - Anleitung zum Selbermachen

Taschenwärmer anhand einer Anleitung selbst zu machen ist gar nicht so schwer wie Sie vielleicht denken. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, werden Sie schon bald die Spaziergänge …

Aurelio Stern - Bastelanleitung
Ornella Köstler
Freizeit

Aurelio Stern - Bastelanleitung

Der Aurelio Stern ist ein Element aus der Papierkunst, bei welcher aus einem quadratischen Stück Papier ein kleines Kunstwerk entsteht. Ob groß oder klein, bunt oder einfarbig, …

Ähnliche Artikel

Sie paßt gut zur Fensterdekoration, oder?
Ilka Sehnert
Haushalt

Gardinen nähen leicht gemacht - Anleitung

Wenn Sie wissen, wie eine Nähmschine funktioniert, dann ist das Nähen von Gardinen eine sehr einfache Angelegenheit. Hierbei kommt es nicht so sehr auf Ihre schneiderischen …

Nähen Sie Raffrollos für Fenster selber.
Andrea Wendler
Basteln

Raffrollos nähen - Anleitung

Eine sehr schöne Alternative zu den herkömmlichen Gardinen sind Raffrollos. Diese gibt es in sehr vielen verschiedenen Farben und Variationen und auch das Selbernähen von …

Gardinen ausmessen - so geht's richtig
Angelika Becker
Wohnen

Gardinen ausmessen - so geht's richtig

Das Ausmessen von Gardinen gestaltet sich oftmals schwieriger, als man denkt, da zu viele Faktoren bei der Berechnung der Maße eine Rolle spielen.

Kräuselband - Anleitung zum Selbermachen
Nora D. Augustin
Freizeit

Kräuselband - Anleitung zum Selbermachen

Kräuselband wird gerne verwendet, um es auf Vorhänge zu nähen, damit die sich schön regelmäßig in Falten legen. Sie können es in minimalistischer Ausführung leicht selber …

Mit einer einfachen Anleitung lassen sich schöne Gardinen selber nähen.
Katharina Schnack
Freizeit

Gardinen nähen - Anleitung

Gardinen schützen vor Blicken, sind dennoch lichtdurchlässig und werten das Interieur auf. Mit einer einfachen Anleitung können Sie Ihre eigenen Gardinen nähen.

So nähen Sie Ihre Vorhänge erfolgreich selber!
Sandra Christian
Wohnen

Vorhänge selber nähen - Nähanleitung

Um Ihre persönliche Raumgestaltung abzurunden, sind Sie auf der Suche nach den passenden Vorhängen. Doch egal wo Sie nach fertigen Vorhängen suchen, es sind einfach nicht die …

Schöne Vorhänge fürs Zuhause selbst gestalten
Elena Kurz
Basteln

Vorhänge für Dreiecksfenster nähen - so geht's

Dreiecksfenster sind selten anzutreffen, daher kann es zu Schwierigkeiten beim Auswählen passender Vorhänge kommen. Nachstehende Anleitung gibt Ihnen erste Anregungen und …

Auch in der Dachschräge lassen sich Vorhänge anbringen.
Sonja Mahlich
Basteln

Vorhang für Dachschräge selber machen - so geht's

Ein Dachfenster kann zu einem echten Problem werden, wenn Sie es mit einem Vorhang dekorieren möchten. Sie können zwar fertige Vorhänge und Rollos für die Dachschräge kaufen, …

Schon gesehen?

T-Shirt selber nähen - so gelingt's
Claudia Thur
Freizeit

T-Shirt selber nähen - so gelingt's

T-Shirts sind für angehende Näherinnen eine eher leichte Aufgabe. Sie werden sehen, dass auch Sie ein solches Oberteil selber nähen können.

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen
Heike Nedo
Freizeit

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen

Mit Applikationen können Sie schnell etwas verzieren. Das Applizieren ist nicht schwer und als Handarbeitstechnik auch vom Anfänger leicht zu bewerkstelligen. Kleine Stoffreste …

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete
Heike Nedo
Freizeit

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete

Stoffe zum Nähen gibt es viele. Aber worin unterscheiden sie sich? Und wofür ist welcher Stoff geeignet? Gewebte Baumwolle näht sich anders als elastischer Nickistoff. Und was …

Das könnte sie auch interessieren

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken
Alexandra Muders
Freizeit

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken

Die Bumerangferse wird aus einem schrägen Käppchen gestrickt. Dabei arbeiten Sie mit verkürzten Reihen und haben schnell für jede Größe eine gut sitzende Ferse gestrickt.

Socken häkeln für Anfänger
Andrea Wendler
Freizeit

Socken häkeln für Anfänger

In der kalten Jahreszeit oder auch an schönen Sommerabenden, wenn Sie länger draußen sitzen möchten, sind warme, kuschelige Socken immer sehr willkommen. Sie können diese …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Bereit zum Verreisen mit dem Hundefahrradkorb.
Thomas Grubmüller
Freizeit

Hundefahrradkorb am Fahrrad anbringen - Anleitung

Um seinen geliebten Vierbeiner auch bei einer umweltschonenden Radtour auf längeren Stecken sicher und bequem mitnehmen zu können bieten inzwischen viele Hersteller einen …

Uhren sollten Sie nach Vorlieben kaufen.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Dualzeit - zwei Zeitzonen bei der Uhr sehen

Unter Dualzeit versteht man bei Uhren, dass man zwei Zeitzonen sehen kann. Dies kann dann wichtig sein, wenn man z. B. bei Geschäftsreisen öfter zwischen zwei Zeitzonen wechseln muss.