Alle Kategorien
Suche

Radiowecker mit Batteriebetrieb - so werden Sie sicher geweckt

Ein Radiowecker mit Batteriebetrieb ist sehr praktisch, denn Sie können ihn auch ohne Steckdose überall in Betrieb nehmen. Sie sollten jedoch auf eine ausreichende Batterieleistung achten.

Einen batteriebetriebenen Radiowecker können Sie überall hin mitnehmen.
Einen batteriebetriebenen Radiowecker können Sie überall hin mitnehmen.

Ein Radiowecker ist bei vielen Menschen sehr beliebt. Ein solches Gerät weckt Sie nicht mit einem lauten Piepton, sondern mit Radiomusik oder mit den Nachrichten. Sie können selbst entscheiden, welchen Sender Sie einstellen und welches Genre Sie wählen möchten. Es gibt Radiowecker mit Stromanschluss und solche, die Sie nur mit Batteriebetrieb nutzen können. Letztere Variante hat Vor- und Nachteile.

Ein Radiowecker ist ein sehr beliebtes Weckinstrument

  • Ein Radiowecker ist bei vielen Menschen sehr beliebt, er ersetzt den klassischen Wecker, welcher den Schlafenden mit einem lauten Klingelton aus dem Schlaf reißt. Es gibt viele verschiedene Modelle, einige können auch CDs oder MP3s abspielen. Neben diesen Möglichkeiten sollten Sie auf eine zuverlässige Stromversorgung achten. Nur dann können Sie sicher geweckt werden.
  • Radiowecker mit einem Stromanschluss stellen sicher, dass der Weckprozess auch wirklich in Gang gesetzt wird. Modelle mit Batteriebetrieb haben den Vorteil, dass Sie diese unabhängig von einer Stromquelle nutzen können. Sie müssen jedoch darauf achten, dass der Akku oder die Batterien über eine ausreichende Kapazität verfügen.

Achten Sie bei Batteriebetrieb auf ausreichende Kapazität

  • Der Vorteil eines Weckers mit Batteriebetrieb ist eindeutig seine Unabhängigkeit vom Strom. Als Nachteil muss bemerkt werden, dass sich die Batterie über Nacht entleeren kann. Dann würde der Weckprozess nicht starten und Sie womöglich verschlafen. An Tagen mit wichtigen Terminen kann dies fatale Folgen haben.
  • Achten Sie darauf, dass die Batterie oder der Akku am Abend noch eine ausreichende Leistung hat. Überprüfen Sie diese und wechseln Sie notfalls die Batterien oder laden Sie den Akku auf.
  • Beim Kauf von einem Radiowecker mit Batteriebetrieb sollten Sie darauf achten, dass dieser über ein Display mit Batterieanzeige verfügt. Nur so können Sie sich am Abend davon überzeugen, dass die Batterie noch ausreichen wird, um Sie am Morgen sicher zu wecken.
Teilen: