Alle Kategorien
Suche

Positionen beim Basketball - so machen Sie Punkte

Basketball ist neben Fußball ebenfalls beliebt in Deutschland und wird gerne von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gespielt. Finden kann man hier auch einige Positionen, welche für das Spiel selbst verstanden werden sollten. Welche dies sind, erfahren Sie hier.

Das Spiel um den Korb genießen
Das Spiel um den Korb genießen

Die Positionen kennenlernen

  • Point Guard: Der Point Guard steht beim Basketball direkt vor der Linie, die den Übergang zum 3er-Wurf zeigt. Ausgesprägt sollten hier die Fähigkeiten Pass und Dribbel sein, da der Point Guard in seinen Postitionen oft von gegnerischen Spielern angegriffen und wird und sich entweder diesen stellen oder den Ball an einen Mitspieler abgeben muss.
  • Shooting Guard: Der Shooting Guard steht weiter rechts vom Point Guard und kann im Spiel gut angespielt werden, wenn es in der Mitte zu eng wird. hier sollte jemand eingesetzt werden, welcher trotz der weiten Entfernung den Korb gut trifft und hierbei schnell reagieren kann.
  • Power Forward: Als Power Forward ist man nah am Korb und versucht sich freizuspielen, um die Möglichkeit zum Wurf zu erhalten. Spieler die hier stehen, müssen nicht nur schnell und ausdauernd sein, um sich aus der Deckung freizulaufen, sondern parallel dazu auch gut mit Rebounds arbeiten können.
  • Small Forward: Als zweiter Randspieler findet sich der Small Forward an, welcher parallel zum Power Forward angespielt werden kann. Er steht meist etwas weiter außen als der Power Forward und nutzt daher den Distanzwurf.
  • Center: Die letzten Postitionen finden sich beim Basketball beim Center ein. Hier findet sich oft ein sehr großer Spieler ein, welcher gut gengerische Würfe abfangen oder einfach für einen Dunk durchlaufen kann. Kommt es dann mal zu einem Wurf vom Gegner, so kann der Center diesen, dank seiner Größe, gut blocken.

Prinzipien im Basketball verstehen

  • Anders als beim Fußball, wo man auf einem riesigen Feld spielt, findet man beim Basketball eine viel geringere Größe vor. Punkte werden hier auch viel öfter vergeben, weswegen Werte von 80 zu 70 nicht unnormal sind - ganz anders als beim Fußball.
  • Durch das schnelle Spiel wechseln beim Basketball die Positionen sehr schnell, wobei zwischen Angriff- und Verteidigung (Offense, Defense) unterschieden wird. Spieler dürfen daher nicht zu lang in ihrer Position verharren, sondern müssen die aktuelle Lage des Spiels jederzeit im Blick haben.
Teilen: