Alle Kategorien
Suche

Politische Ausrichtung von Zeitungen - so lesen Sie kritisch

Dass Zeitung nicht gleich Zeitung ist, sollte eigentlich bekannt sein. Wenn Sie die politische Ausrichtung von verschiedenen Zeitungen herausfinden möchten, gibt es einige Möglichkeiten, dieses nachzuprüfen.

Vergleichen Sie verschiedene Zeitungen miteinander.
Vergleichen Sie verschiedene Zeitungen miteinander. © Christian_Pohl / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Sachverstand

Die Ausrichtungen der verschiedenen Zeitungen testen

Im Allgemeinen sollte man eigentlich davon ausgehen, dass die Presse neutral von verschiedenen Ereignissen berichtet. Da dies aber nicht immer der Fall ist, kann es ganz gut sein, wenn man einmal die politische Ausrichtung der verschiedenen Zeitungen testet. In der nachfolgenden Anleitung wird aufgezeigt, wie Sie das tun können.

  • Um die politischen Ausrichtungen der verschiedenen Zeitungen zu testen, sollten Sie sich ein Thema suchen, welches momentan in allen Medien besprochen wird. Nehmen Sie sich beispielsweise das Thema Arbeitslosigkeit.
  • Die Arbeitslosigkeit ist ein Thema, welches in Deutschland heiß diskutiert wird. Es werden von fast allen Parteien Vorschläge eingebracht, wie die Zahl der Arbeitslosen gesenkt werden könnte.
  • An diesem Thema können Sie die politische Ausrichtung der verschiedenen Zeitungen sehr schön studieren, weil die einzelnen Parteien bei diesem Thema sehr unterschiedliche Meinungen vertreten.
  • Sie sollten also die Parteiprogramme der verschiedenen Parteien aufschlagen und die Aussagen mit den Aussagen in den verschiedenen Zeitungen vergleichen.

Die politischen Meinungen vergleichen

  • Nachdem Sie nun die Wahlprogramme der Parteien mit den verschiedenen Zeitungsartikeln der verschiedenen Zeitungen verglichen haben, sollten Sie schon merken, welche Meinung die einzelnen Zeitungen vertreten.
  • Wahrscheinlich werden Sie feststellen, dass in verschiedenen Zeitungen die Meinung einer Partei zum Beispielthema Arbeitslosigkeit voll übernommen wird, während die Meinung einer anderen Partei in der Luft zerrissen wird.
  • Sie können sich selbstverständlich selbst ein Thema suchen und dann in den Zeitungen Artikel zu diesem Thema finden und mit den Parteiprogrammen vergleichen. Wichtig ist nur, dass Sie wissen, welche Partei was zu einem speziellen Thema sagt. So können Sie die politischen Ausrichtungen der verschiedenen Zeitungen gegeneinander aufwiegen und für sich entscheiden, wem Sie mehr glauben möchten.

Mit etwas Glück finden Sie vielleicht sogar eine neutrale Zeitung bei Ihren Nachforschungen.

Teilen: