Alle Kategorien
Suche

Kolumnen schreiben - so gelingt der Weg in den Journalismus

Kolumnen können Sie für alle Zeitungen oder für das Internet schreiben und bei der Zeitung einreichen. In vielen Schulen gibt es schon Schülerzeitungen, bei denen Sie sich schon früh mit dem Schreiben von Kolumnen beschäftigen können.

Schon für die Schülerzeitung Kolumnen schreiben.
Schon für die Schülerzeitung Kolumnen schreiben.

Was Sie benötigen:

  • Idee
  • Geschichte
  • Computer
  • Notizbuch
  • Stifte
  • Verlags- und Zeitungsadressen

Kolumnen für die Zeitung schreiben

Kolumnen sind kleine Zeitungsartikel, die keine festen Regeln haben. So sind das Thema und auch die Form völlig  frei. Jeder kann daher eine Kolumne schreiben.

  • Schon in Schülerzeitungen gibt es die Rubrik "Kolumnen". Die Kolumne enthält Ihre eigene Meinung zu einem bestimmten Thema. Sie können Sie lustig, mit einem Augenzwinkern als Glosse oder Satire schreiben. Bevor Sie aber beginnen zu schreiben, sollten Sie in Ihrer Tageszeitung, in Zeitschriften oder im Internet nach Kolumnen suchen und Sie lesen, als Schulungsmittel und Ideensuche.
  • Der Beginn einer Kolumne bzw. die Überschrift sollte den Leser fesseln, damit er dann auch die gesamte Kolumne zu Ende liest. Ein einfaches "Habt ihr schon gehört?" könnte die Leser fesseln und weiterlesen lassen. Oder Sie können zum Beispiel mit einer These beginnen, die Sie dann in der Kolumne näher beschreiben und ausführen.
  • Das Thema von Kolumnen kann ganz banal sein. Es kann zum Beispiel um Liebe und Glück oder den Haushalt oder Kindererziehung gehen; alles, worüber die Meinungen der Menschen auseinandergehen und Diskussionen entstehen können. Sie sollten aber immer darauf achten, dass Sie authentisch bleiben, dass Sie sich mit der Kolumne identifizieren können.
  • Eine Kolumne sollte in der täglichen Sprache geschrieben werden, so als ob Sie mit einer Freundin am Kaffeetisch sitzen und plaudern. Sie können Metaphern, wie zum Beispiel "den Stein ins Rollen bringen" oder "gegen die Wand laufen" für das Scheitern bzw. Hindernisse überwinden, verwenden. Ebenso sind Sprichwörter ein guter Ausgangspunkt für eine Kolumne. Auch können Sie Ihre Leser direkt ansprechen. Beim Schreiben einer Internetkolumne können Sie direkt um Meinungsäußerungen bitten.
Teilen: