Alle ThemenSuche
powered by

Pendellauf bei der Bundeswehr - so bereiten Sie sich vor

Der Pendellauf bei der Bundeswehr wird im Freien auf einem Hartplatz oder in einer Halle abgenommen. Ziel ist es, in weniger als 11 Sekunden eine Strecke von 4 x 9 Metern mit Wendung zurückzulegen.

Weiterlesen

Der Bundeswehr-Pendellauf muss trainiert werden.
Der Bundeswehr-Pendellauf muss trainiert werden.

Was Sie benötigen:

  • Hartplatz
  • geeignetes Schuhwerk mit rutschfester Sohle
  • 2 Gegenstände zur Markierung
  • Stoppuhr

Für den Bundeswehr Pendellauf kann man trainieren

  • Bevor Sie anfangen für den Pendellauf bei der Bundeswehr zu trainieren, sollten Sie ihre Beinmuskeln aufbauen. Dies kann durch intensives Joggen erreicht werden, oder durch Intervalltraining, am Besten an einer Steigung.
  • Achten Sie bei diesem vorbereitenden Training, zum Schutze ihrer Kniegelenke, bitte auf qualitativ sehr hochwertiges Schuhwerk. 
  • Anschließend sollte ein Training ihrer Sprunggelenke erfolgen, durch das ihre Sprungkraft verbessert wird.  Beginnen Sie mit einem Sprungseil mit so vielen Wiederholungen wie möglich. Dies verbessert auch ihre Kondition.
  • Im Anschluss an das Training mit dem Sprungseil empfiehlt es sich, Kniebeugen zu trainieren. Optional können Sie diese Kniebeugen auch mit einem Aufsprung beenden. Dies bedeutet, dass wenn Sie aus der Kniebeugeposition nach oben gehen reißen Sie die Arme über den Kopf und springen mit beiden Beinen aus dem Stand so hoch wie möglich.
  • Nun können Sie mit dem eigentlichen Training für den Pendellauf bei der Bundeswehr beginnen. Am besten geeignet sind ebene Untergründe, z. B. auf einem Hartplatz oder in einer Sporthalle.
  • Markieren Sie sich im Abstand von 9 Metern 2 Punkte ( am besten in form einer Linie) z. B. mit Klebeband. Da Sie beim Trainieren die genaue Zeit nicht selbst nehmen können, ist ein Partner mit einer Stoppuhr von Vorteil.
  • Auf das Kommando "Los" sprinten Sie von der ersten zur zweiten Markierung. Dort müssen Sie abrupt abbremsen. Es reicht aus, wenn Sie mit einem Fuß vollständig die Markierung übertreten haben. Nun wenden Sie und sprinten zur Ausgangslinie zurück. Diesen Schritt wiederholen Sie ein weiteres Mal.
  • Sie werden am Anfang vermutlich Zeiten im Bereich von 15 Sekunden benötigen. Dies wird sich jedoch durch regelmäßiges, intensives Training verbessern, sodass Sie den Pendellauf bei der Bundeswehr in den geforderten 11 Sekunden wahrscheinlich absolvieren können.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Beweglichkeit trainieren - so geht's
Laura Klemke
Sport

Beweglichkeit trainieren - so geht's

Wenn Sie sich steif und unbeweglich fühlen, können Sie dagegen etwas unternehmen. Beweglichkeit können Sie trainieren mit Hilfe einiger einfacher Übungen.

Fußballtricks lernen - Anleitung für einen Trick
Sina Hofmann
Sport

Fußballtricks lernen - Anleitung für einen Trick

"Mit Ball hoch halten und Tricks abliefern hat noch keiner ein Spiel gewonnen." Das nicht, aber mit schönen Tricks und Zaubereien am Ball kann man die Zuschauer begeistern, den …

Ergometer - ein Trainingsplan für Anfänger
Dirk Markendorf
Sport

Ergometer - ein Trainingsplan für Anfänger

Wie das Fahrradfahren, so stellt auch das Training mit dem Ergometer eine sportliche Möglichkeit dar, die gelenkschonend ist und einen sehr hohen Spaßfaktor mit sich bringt. Um …

Tennis - Aufwärmen leicht gemacht
Aleksandra Blal
Sport

Tennis - Aufwärmen leicht gemacht

Unabhängig vom Alter, Geschlecht und Erfahrung des Sportlers sollte jedes Tennistraining von einem kurzen Aufwärmen begleitet werden.

Ähnliche Artikel

Eine Bundeswehrkarriere schließt Kinder ein.
Esther Kaufmann
Beruf

Bei der Bundeswehr Karriere machen - so klappt's

Bei der Bundeswehr Karriere zu machen, ist gar nicht so schwer, wenn Sie es von Anfang an richtig angehen. Dafür müssen Sie sich genau über die einzelnen Laufbahnen informieren …

Als Wiedereinsteller zurück zur Bundeswehr.
Christoph Daniel Fürst
Weiterbildung

Zur Bundeswehr als Wiedereinsteller - so korrekt bewerben

Wenn Sie die Zeit bei der Bundeswehr vermissen, haben Sie die Möglichkeit, als Wiedereinsteller zur Truppe zurückzukehren, sofern Sie das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Sportsoldaten werden von der Bundeswehr gefördert.
Alexander Bürkle
Beruf

Sportsoldat - Sportförderung bei der Bundeswehr

Als Sportsoldat werden Sie von der Bundeswehr gefördert und genießen einige Vorteile. Möchten Sie Bundeswehrsportler werden, so müssen Sie dafür bestimmte Aufnahmekriterien …

Flugzeugträger sind die Herzstücke einer Flotte.
Markus Tacik
Weiterbildung

Warum hat Deutschland keine Flugzeugträger?

Deutschland ist eines der reichsten und technologisch fortschrittlichsten Länder der Welt. Unter anderem nutzt es sein technologisches Know-how, um moderne Waffensysteme zu …

Mit der Pilotenausbildung können auch andere Flugzeuge geflogen werden.
Diana Kossack
Beruf

Pilotenausbildung - so geht es bei der Bundeswehr

Es gibt viele Wege für eine Pilotenausbildung. Nach wie vor ist die Ausbildung über die Bundeswehr eine der besten Alternativen. Eine fundierte Ausbildung und ein gutes Gehalt …

Jeder Lkw ist irgendwann zu alt für den Dienst in der Truppe.
Achim Günter
Auto

Militär-Lkw - ein ausgemustertes Fahrzeug erstehen

Mit einem ehemaligen Militär-Lkw können Sie natürlich gerade in friedlichen Zeiten hohes Aufsehen erregen. Auch wenn alle diesbezüglichen Merkmale, die die frühere Nutzung des …

Militärische Streitkräfte - jederzeit an ihrem Dienstgradabzeichen zuzuordnen
Maximilian Seidl
Beruf

Militärische Ränge - Wissenswertes

Wer bei der Bundeswehr neu einsteigt, befindet sich zunächst auf der untersten Stufe der Karriereleiter. Wer bis zum General aufsteigen will, muss einige militärische Ränge …

Schon gesehen?

Hüftschwung lernen - so geht´s
Laura Klemke
Sport

Hüftschwung lernen - so geht's

In vielen Tänzen und Tanzrichtungen ist es sehr wichtig den Hüftschwung zu beherrschen. Lernen Sie, wie Sie ihn am besten trainieren können, damit Sie in Ihrem Sport Erfolg und Spaß haben.

Hüftspeck wegtrainieren - so geht´s
Nicole Poller
Freizeit

Hüftspeck wegtrainieren - so geht's

Spätestens nach dem Winter, wenn die schicken Sommersachen in den Läden hängen und man davon träumt, am Strand zu liegen, kommt die Entscheidung: Der Hüftspeck muss weg. Hier …

Seniorengymnastik - zwei Übungen im Sitzen
Jasmin Müller
Sport

Seniorengymnastik - zwei Übungen im Sitzen

Körperliche Bewegung ist besonders im Alter enorm wichtig, um sich fit zu halten und Erkrankungen vorzubeugen. Viele Vereine bieten auch spezielle Gruppen für Seniorengymnastik …

Das könnte sie auch interessieren

Die Beinmuskulatur können Sie mit leichten Übungen auch ohne Fitnessstudio trainieren.
Robert Kelle
Gesundheit

Beine - Übungen zum Muskelaufbau

Um fit zu werden oder zu bleiben, bedarf es regelmäßiger Fitnessübungen. Wenn Sie dabei im speziellen die Muskulatur Ihrer Beine trainieren möchten, können Sie dies mit …

Für Comunio ist gutes Fußballwissen Voraussetzung, um erfolgreich zu sein.
Sebastian Wolz
Software

Comunio App - Eine Einführung

Freunde des gepflegten Fußball-Managerspiels kommen um die Smartphone App Comunio nicht drumherum. Hier erfahren Sie mehr über die beliebte Manager App.

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt
Sport

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
Fanni Schmidt
Gesundheit

So können Sie Krampfadern vorbeugen

Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

Fußballschuhe ausdehnen - so geht's
Lasse Schmidt
Sport

Fußballschuhe ausdehnen - so geht's

Richtig Fußball zu spielen ohne die geeigneten Fußballschuhe, ist nur schwer vorstellbar. Doch wenn man schon viel Geld für die richtigen Treter ausgibt, sollen sie auch …