Alle Kategorien
Suche

Paket nach Belgien verschicken - so geht's

Sie möchten ein Paket nach Belgien schicken und sind nicht sicher, wie viel das kostet oder wie Sie die Post adressieren?

Sie möchten ein Paket auf sicherem Wege nach Belgien verschicken?
Sie möchten ein Paket auf sicherem Wege nach Belgien verschicken?

Bei der Post beziehungsweise DHL sind die Preise für Pakete abhängig von der Größe, vom Gewicht und vom Zielland. Außerhalb der EU zahlen Sie mehr als innerhalb.

So frankieren Sie Ihr Paket richtig

  • Wenn Sie bei Ihrem Paket die Länge, die Höhe und die Breite zusammenzählen und weniger als 90 cm dabei herauskommen, ist es ein Päckchen. Beachten Sie außerdem noch, dass keine Seite länger als 60 cm sein darf.
  • Ein Päckchen nach Belgien zu verschicken kostet 8,60 Euro.
  • Ist Ihr Paket größer als die angegebenen Maße, gilt es als Paket im Sinne der Post. Die zulässigen Maße liegen zwischen 1x11x15 cm Minimum und 60x60x120 cm Maximum.
  • Um das Porto nach Belgien zu bestimmen, ist das Gewicht ausschlaggebend. Für ein Paket unter 5 kg zahlen Sie 17 Euro, zwischen 5 und 10 kg 22 Euro, zwischen 10 und 20 kg 32 Euro und zwischen 20 und 31,5 kg 42 Euro, wenn Sie das Paket in der Filiale aufgeben. Online zahlen Sie jeweils einen Euro weniger.

So kommt die Post in Belgien an

  • Die Adressen funktionieren in Belgien wie in Deutschland: In der ersten Zeile steht der Name des Empfängers, in der zweiten Straße und Hausnummer und in der dritten Zeile Postleitzahl und Ort.
  • Unter die Adresse schreiben Sie gut leserlich "Belgie" auf Niederländisch oder "Belgique" auf Französisch.
Teilen: