Für Briefe und Postkarten ist das Porto der Post international einheitlich. Wenn Sie allerdings ein Paket nach England schicken möchten, müssen Sie das Porto landesspezifisch herausfinden.

Porto für einen internationalen Brief

  • Für einen Standardbrief nach England zahlen Sie wie zu allen anderen internationalen Bestimmungsorten 0,75 Euro. Ein Standardbrief darf bis 20 g wiegen und in einem normalen Briefumschlag nicht dicker als 5 mm sein.
  • Wenn Sie einen Brief in einem normalen Briefumschlag nach England schicken, der 5 bis 10 mm dick ist und 20 bis 50 g wiegt, handelt es sich um einen Kompaktbrief und kostet 1,45 Euro.
  • Ein Großbrief definiert sich dadurch, dass er mindestens 9x14 cm groß ist, dass seine addierten Längen-, Breiten- und Dickemaße aber 90 cm nicht überschreiten. Er darf bis 500 g wiegen und das Porto nach England beträgt 3,45 Euro.
  • Für einen Maxibrief gelten dieselben Bestimmungen zu den Abmessungen, nur das Gewicht ist anders. Ein Maxibrief bis zu 1 kg kostet 7 Euro, bis 2 kg 16,90 Euro.

Andere Formate nach England schicken

  • Wenn Sie außer Briefen auch andere Formate nach England schicken möchten, können Sie das exakte Porto mit dem Portokalkulator ausrechnen.
  • Geben Sie im Drop-down-Menü Großbritannien ein und klicken Sie auf das Format, das Sie verschicken möchten. Weiter unten können Sie noch die genauen Maße und das Gewicht eingeben.
  • Auf der rechten Seite sehen Sie das erforderliche Porto und können sich außerdem zu Zusatzleistungen wie versichertem Versand und Ähnlichem erkundigen.