Alle Kategorien
Suche

Outlook 2007: Feiertage anzeigen - so geht's

Damit Sie in Zukunft keine Feiertage mehr verpassen, können Sie sich diese mit wenigen Klicks in Ihrem Kalender von Outlook 2007 anzeigen lassen. Wie Sie dies machen und was Sie alternativ tun könnten, erfahren Sie hier.

Feiertage in den Outlook-Kalender eintragen lassen
Feiertage in den Outlook-Kalender eintragen lassen

Das Anzeigen von Feiertagen unter Outlook 2007 aktivieren

Am einfachsten können Sie Feiertage im Kalender von Outlook 2007 anzeigen lassen, indem Sie dies über die Einstellungen aktivieren:

  1. Öffnen Sie dafür gegebenenfalls noch Outlook 2007. 
  2. Klicken Sie dann oben im Menü etwa in der Mitte auf "Extras" und anschließend ganz unten auf "Optionen". 
  3. Wählen Sie dann den Punkt "Kalenderoptionen" auf. 
  4. Klicken Sie dann auf "Feiertage wählen". 
  5. Nun müssen Sie nur noch die gewünschten Feiertage auswählen, also zum Beispiel für die deutschen Feiertage ganz oben bei "Deutschland" einen Haken setzen.. 
  6. Sichern Sie die neuen Einstellungen mit "OK". 

Wenn Sie nun Ihren Kalender aufrufen, können Sie in den entsprechenden Monaten die Feiertage sehen.

Kalender mit Feiertagen einbinden

Alternativ könnten Sie auch einen externen Kalender in Outlook 2007 importieren, der die gewünschten Feiertage hat. Dieser müsste dann entweder im vCalendar-Format (*.vcs) oder im iCalendar-Format (*.ics) sein.

  1. Dafür müssten Sie zunächst wieder Outlook 2007 starten. 
  2. Klicken Sie dann im Menü ganz links oben auf "Datei" und anschließend auf den Eintrag "Importieren/Exportieren".
  3. Wählen Sie dann beim Import/Export-Assistenten den zweiten Eintrag von oben "iCalendar- (ICS) oder vCalendar-Datei (VCS) importieren" aus und klicken Sie anschließend entweder doppelt auf diesen oder rechts unten auf "Weiter". 
  4. Wählen Sie nun Ihren gespeichert Kalender aus, wobei Sie gegebenenfalls rechts unten noch das Dateiformat ändern müssten, um eine VCS-Datei auswählen zu können. 
  5. Klicken Sie zum Schluss unten auf "Öffnen" und wählen Sie dann in Ihrem Outlook-Kalender auf einen Monat oder eine Woche, um sich die entsprechenden Feiertage anzeigen zu lassen.
Teilen: