Alle Kategorien
Suche

mydays: Gutschein verlängern - so geht's

Die aufgedruckte Gültigkeitsdauer eines mydays-Gutscheins zu verlängern, soweit diese keine 3 Jahre beträgt, dürfte von Rechtswegen her kein Problem darstellen.

Durch mydays-Gutscheine können Abenteuer verschenkt werden.
Durch mydays-Gutscheine können Abenteuer verschenkt werden.

Einen mydays Gutschein verlängern - Urteile heben die aufgedruckte Gültigkeitsdauer auf

Ein rechtskräftiges Urteil, welches sich auf die gesetzliche Verjährungsfrist begründet, hat die aufgedruckte Gültigkeitsdauer auf Gutscheinen relativiert. Somit sollten Sie auch bei mydays-Gutscheinen generell 3 Jahre Zeit genießen, Ihren Gutschein einlösen zu können.

  1. Rufen Sie die mydays-Service-Hotline unter der Telefonnummer 01805 95 97 26 an.
  2. Geben Sie der Stimme am anderen Ende der Leitung nach Angabe der Gutscheindaten den Wunsch, Ihren mydays-Gutschein verlängern zu wollen, bekannt.
  3. Je nach Schulung des Gesprächspartners kann die nun zu erwartende Reaktion auf Ihr Verlangen sofort positiv ausfallen oder es wird versucht, Ihnen eine Gebühr für das Verlängern des mydays-Gutscheins abzuverlangen.
  4. Falls Ihnen eine Zuzahlung für Ihr Verlängerungsgesuch zugemutet werden soll, verweisen Sie Ihren Gesprächspartner auf folgendes Urteil, welches die Verjährungsfristen von Gutscheinen geregelt hat.

Alle Gesetze unterliegen ständigem Wandel - da bis zum Mai 2012 kein anderes Urteil ergangen ist, hat diese Bestimmung auch bis zum abgegebenen Datum seine Gültigkeit beibehalten. Falls es Änderungen bei dieser speziellen Sachlage geben sollte, könnten Sie diese unter Verwendung der geeigneten Suchbegriffe schnell in jeder großen Suchmaschine ausfindig machen.

Beim Verschenken von Coupons können Sie eventuellen Ärger vorab ersparen

  • Sollten Sie in Erwägung ziehen, einen mydays-Gutschein zu verschenken, so könnten Sie, um den zu Beschenkten in keinen Terminstress zu versetzen, vorab einen selbst gestalteten Gutschein überreichen, der den eigentlichen mydays-Gutschein vorerst ersetzt.
  • Sie sollten nun in aller Ruhe mit dem Gutscheinempfänger einen Zeitraum absprechen, in dem das mydays-Angebot mit Sicherheit wahrgenommen werden kann. Steht es fest, wann es in etwa der Fall sein wird, so können Sie den eigentlichen Gutschein bestellen und gegen den selbst Erstellten austauschen.
  • So entfällt der eventuelle Ärger mit dem Verlängern des mydays-Gutscheins komplett und Ihr gut gemeintes Geschenk wird, ohne Komplikationen ausräumen zu müssen, Freude bereiten.
Teilen: