Alle Kategorien
Suche

Möbel mattschwarz lackieren - Anleitung

Wenn Sie Ihre Möbel mattschwarz lackieren wollen, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Entweder es handelt sich um Möbel die naturbelassen sind und deshalb lackiert werden, oder aber um eine rein farbliche Umgestaltung.

Möbel lackieren
Möbel lackieren

Was Sie benötigen:

  • Grundierung
  • Lackfarbe für Möbel
  • Heißluftpistole
  • Spachtel
  • Pinsel
  • Lackroller
  • Abbeizer
  • Schwingschleifer

Bei beiden Möbelarten müssen Sie jedoch auch zwei unterschiedliche Techniken anwenden, um diese mattschwarz zu lackieren. Die Aufgabe selbst, ist jedoch mit etwas handwerklichem Geschick problemlos zu erledigen. Alles was Sie hierfür benötigen, erhalten Sie in Ihrem Baumarkt.

Naturbelassene Möbel mattschwarz lackieren

  1. Um naturbelassene Möbel mattschwarz zu lackieren, benötigen Sie hier eine Grundierung, sowie einen Lackroller, Pinsel und Lackfarbe für Möbel.
  2. Bevor Sie beginnen, müssen Sie das Möbelstück gründlich säubern. Falls Sie dies mit einem feuchten Lappen durchführen, muss das Möbelstück danach gut trocknen.
  3. Tragen Sie nun mittels einer Lackrolle und einem Pinsel die Grundierung auf. Diese ist notwendig, da naturbelassenes Holz sehr stark saugen kann und Sie, wenn dieser Anstrich fehlen würde, die Lackfarbe mehrmals auftragen müssten.
  4. Wenn die Grundierung getrocknet ist, können Sie Ihre Lackfarbe auftragen.

Möbel mattschwarz lackieren - die Umgestaltung

  1. Wenn Sie eine farbliche Umgestaltung vornehmen, müssen Sie natürlich zuerst die alte Farbe vom Möbel entfernen, bevor Sie es mattschwarz lackieren können.
  2. Die Farbentfernung können Sie auf unterschiedliche Weise vornehmen. Zum einen können Sie dies mittels eines Abbeitzers tun, der einfach aufgestrichen wird, die alte Farbe löst und diese dann mit einer Spachtel abgetragen werden kann.
  3. Sie können allerdings auch mit einem Heißluftfön arbeiten, der ebenfalls die Farbe löst und Sie diese dann ebenfalls mittels einer Spachtel abtragen können.
  4. Wenn Ihnen beides nicht zusagt, können Sie auch einen Schwingschleifer einsetzen.
  5. Wenn die alte Farbe komplett entfernt und das Möbelstück gesäubert ist, tragen Sie Ihre Farbe ebenfalls mittels einer Lackrolle und eines Pinsels auf. Arbeiten Sie bei beiden Arten sehr vorsichtig, damit nach der Trocknung keine Pinselstriche zu sehen sind.
Teilen: