Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Whitelist einstellen - so geht's

Um sicherzustellen, dass nur bestimmte Nutzer auf Ihren Minecraft-Server zugreifen und das Browsergame spielen können, empfiehlt sich das Einstellen einer Whitelist. Mit dem entsprechenden Plugin ist dies kinderleicht. Es wird Ihnen hier erklärt.

Minecraft-Nutzer auf der Whitelist eintragen
Minecraft-Nutzer auf der Whitelist eintragen

Was Sie benötigen:

  • Plugin "Whitelist"

Mit der Whitelist in Minecraft können Sie bestimmte Nutzer als Spieler ausschließen. Um diese Liste zu erstellen, brauchen Sie nur das entsprechende Plugin auf Ihrem Minecraft-Server installieren.

Die Whitelist für Minecraft - vorbereitende Installation des Plugins

  1. Um die Whitelist zu erstellen, laden Sie zunächst das Plugin für Minecraft herunter. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer und entpacken Sie diese anschließend. 
  2. Öffnen Sie danach den Ordner "Minecraft-Server".
  3. Darin befindet sich ein Ordner "Plugins". Hier kopieren Sie die Datei "Whitelist.jar" hinein. 
  4. Schließend Sie das Verzeichnis und starten Sie den Server. Die Datei wird nun implementiert.
  5. Nun schließen Sie den Server wieder und können anschließend mit der eigentlichen Erstellung Ihrer Whitelist beginnen.

Erstellen der Whitelist

  1. Öffnen Sie wieder den Ordner "Plugins" von Minecraft. In diesem befindet sich nach der Installation des Plugins die Datei "Whitelist.txt". Diese öffnen Sie. Hier können Sie nun die Namen der Nutzer von Minecraft eintragen, welche Zugriff auf Ihren Server erhalten sollen.
  2. Beachten Sie, dass Sie die Namen untereinander eintragen. Ist die Whitelist erstellt, speichern Sie die Datei ab und starten Sie den Server. Die Whitelist wird automatisch übernommen.
  3. Alle Namen der Nutzer, welche nicht auf der Whitelist eingetragen sind, können sich fortan nicht mehr mit Ihrem Minecraft-Server verbinden. Sie können natürlich die Whitelist jederzeit verändern.
  4. Um Nutzer nachträglich während des Spielens einzutragen, geben Sie in die Chatleiste folgenden Befehl ein: "/whitelist add" und dahinter den Nutzernamen. Die Eingabe erfolgt ohne Anführungszeichen. Sie können die Whitelist auch hier, wie zuvor beschrieben, anpassen.
Teilen: