Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Classic Free Download funktioniert so

Das Open-World-Game Minecraft kostet 15 Euro in der aktuellen Version. Allerdings kann man die kostenlose Classic-Free-Variante umsonst downloaden und spielen.

Minecraft bietet Spass für alle.
Minecraft bietet Spass für alle.

Minecraft Classic kostenlos downloaden

Minecraft ist ein Open-World-Spiel erster Güte. Man kann alles bauen, das man sich vorstellen kann. Dabei muss man zwar eine proprietäre Grafik ertragen, doch rückt das Visuelle bald in den Hintergrund, wenn man Minecraft erst einmal einige Stunden lang gespielt und riesige interaktive Bauwerke geschaffen hat. Nun kostet das Spiel in der neuesten Version 20 Euro. Allerdings gibt es eine Demo, die man auch spielen kann, ohne Geld ausgeben zu müssen.

Zwar muss man mit der Demo-Variante von Minecraft ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen, aber sie ist immerhin gratis. Daher eignet sie sich besonders gut für einen ersten Einblick in das Spiel.

  1. Gehen Sie auf die Website der offiziellen Minecraft-Demo.
  2. Sie müssen sich nun einen Account erstellen oder sich in einen bestehenden einloggen.
  3. Nach erfolgreicher Anmeldung oder einem erfolgten Loggin, beginnt die Minecraft-Demo automatisch mit dem Herunterladen der benötigten Dateien. Jedenfalls, wenn Sie Java installiert haben.
  4. Diese Variante von Minecraft benötigt keine Installation. Es kann also nach dem Download sofort losgehen.
  5. Sollte das nicht der Fall sein, klicken Sie auf den hervorgehobenen Link in dem Textfeld, in dem vorher der Countdown-Timer zu sehen gewesen war.
  6. Speichern Sie das Programm irgendwo auf Ihrer Festplatte und öffnen Sie es, sobald der Download fertig ist.
  7. Diese Variante von Minecraft benötigt keine Installation, daher sollten Sie das Programm an einer Stelle speichern, die für Sie leicht zu erreichen ist, zum Beispiel auf dem Desktop.
  8. Nun können Sie die Minecraft-Classic-Free-Version mit einem Doppelklick öffnen und sofort mit dem Spielen loslegen. Viel Spaß dabei!
Teilen: