Alle Kategorien
Suche

Minecraft Classic - so nutzen Sie die kostenlose Spielversion

Minecraft, das beliebte Open-World-Computerspiel, verzaubert seine Spieler mit seinem einfachen aber sehr spaßigen Spielprinzip. Sie können die Welten vollkommen umgestalten und mit verschiedenen Blöcken zahlreiche Bauvorhaben in die Tat umsetzen. Möchten Sie das Spiel aber direkt kaufen, so können Sie alternativ auch Minecraft Classic oder die Demo-Version kostenlos spielen.

Minecraft Classic läuft über den Internetbrowser
Minecraft Classic läuft über den Internetbrowser

Die Besonderheiten von Minecraft Classic

  • Minecraft wird ständig weiterentwickelt und ausgebaut und um neue Inhalte bereichert. Das Open-World-Spiel kostet zwar "nur" 20 Euro (Stand Oktober 2013), aber vielen Spielern ist selbst dieser Betrag zu hoch. Aus diesem Grund gibt es von dem beliebten Spiel auch noch eine kostenlose Variante mit dem Namen Minecraft Classic und eine Demo-Version.
  • Beide Testversionen unterscheiden sich sehr von der Vollversion und sind teilweise sogar relativ stark eingeschränkt. Trotzdem gewähren Ihnen die Demo und Classic einen mehr als ausreichenden Einblick in das Open-World-Game.
  • Die Classic-Version läuft nicht wie ein normales Computerspiel, sondern wird ausschließlich über Ihren Internetbrowser gespielt. Sie können dieses Spiel direkt als "Web-App" starten und müssen es weder herunterladen noch installieren. In dieser Version können Sie mit Ihrem Avatar ebenfalls zahlreiche Blöcke verwenden und mit diesen verschiedene Sachen bauen.
  • Natürlich gibt es auch einige Nachteile im Vergleich zur kostenpflichtigen Version von Minecraft. So können Sie zum Beispiel Ihren Spielstand nicht abspeichern und das Spiel später fortsetzen. Die Steuerung ist auf bestimmte Tasten festgelegt und Sie können die Belegung nicht individuell ändern. 

So können Sie die kostenlosen Versionen spielen

  1. Für das alte Minecraft Classic ist keine Anmeldung erforderlich. Alles, was Sie zum Spielen benötigen ist, ein Computer mit Internetzugang und natürlich auch eine aktuelle Version der Java-Software.
  2. Starten Sie Ihren Internetbrowser und besuchen Sie die Webseite der alten Classic-Version. Das Browserspiel sollte sofort starten. Ist dies nicht der Fall, so müssen Sie Ihre Java-Software auf den aktuellen Stand bringen.
  3. Spielen können Sie das Spiel mit Maus und Tastatur, eine ausführliche Tastenerklärung befindet sich unter dem Spielbildschirm. Sollten Ihnen diese Version für eine Kaufentscheidung nicht ausreichen, so schauen Sie sich einfach die Demo-Version an. 

Im Gegensatz zur alten Classic-Version ist die Minecraft Demo um einiges aktueller und vermittelt Ihnen einen besseren Einblick. Zum Testen dieser Version müssen Sie sich aber erst einen kostenlosen Account erstellen. Insgesamt dürfen Sie die Demo von Minecraft dann 100 Minuten lang spielen.

Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos