Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Bäume pflanzen funktioniert so

In Minecraft, dem beliebten Open-World-Spiel vom Entwickler Notch, kontrollieren Sie einen Avatar und können mit diesem individuelle Spielwelten erforschen und verändern. Ist Ihnen die Landschaft zu kahl, so können Sie sogar neue Bäume pflanzen. Damit der Baum wachsen kann und nicht wieder abstirbt, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Selbst Bäume lassen sich anpflanzen.
Selbst Bäume lassen sich anpflanzen. © uschi_dreiucker / Pixelio

Die Minecraft-Welten können Sie frei gestalten

Bild 0
  • Das äußerst beliebte Computerspiel besitzt keine Story und auch keinen festgelegten Spielablauf. Sie können sich eine vollkommen individuelle Spielwelt erstellen und diese mit Ihrem Avatar ganz nach Ihren Vorstellungen verändern. Sie können zahlreiche Gebäude und Gebilde in Minecraft errichten und sogar direkt Einfluss auf die Landschaft nehmen.
  • In Minecraft gibt es verschiedene Landschaftstypen (Biome) und diese unterscheiden sich deutlich voneinander. In einigen Gebieten befinden sich sogar überhaupt keine Bäume und die Landschaften sind äußerst kahl. Gefällt Ihnen dieser Biom trotzdem, fehlen Ihnen aber die Bäume, so können Sie sie sogar selber anpflanzen und dadurch die Optik der Landschaft gravierend verändern.
  • Zum Anpflanzen von Bäumen benötigen Sie zum einen die richtigen Samen und zum anderen müssen auch die äußeren Bedingungen in Minecraft stimmen.
Bild 1

So pflanzen Sie Bäume an

  1. Als Erstes benötigen Sie mehrere Setzlinge. Diese bekommen Sie, indem Sie einfach Blätter von vorhandenen Bäumen zerstören. Des Weiteren sollten Sie sich noch Knochenmehl besorgen, denn mit diesem können Sie die Bäume später düngen. Knochenmehl lässt sich aus Knochen herstellen und diese bekommen Sie, indem Sie Skelette in Minecraft töten.
  2. Als Nächstes müssen Sie eine geeignete Stelle für Ihre Setzlinge suchen. Diese müssen auf jeden Fall auf einem Erdblock angepflanzt werden und der Setzling muss nach oben mindestens 4 Blöcke Platz haben.
  3. Damit der Setzling zu einem Baum auswachsen kann, sollte das Lichtlevel in Minecraft mindestens 10 sein. Suchen Sie entweder eine geeignete Stelle zum Anpflanzen oder stellen Sie genügend Fackeln auf.
  4. Platzieren Sie den Setzling auf einem Erdblock. Wasser benötigt die kleine Pflanze nicht und Sie wächst von alleine zu einem großen Baum heran. Diesen Vorgang können Sie nach dem Anpflanzen des Setzlings auch beschleunigen, indem Sie das Knochenmehl auf den Setzling streuen.
  5. Sobald Sie dies getan haben, wächst der Setzling zu einem ausgewachsenen Baum heran. So können Sie in einer Landrecht recht viele Bäume anpflanzen und bekommen sogar einen ganzen Wald in Minecraft.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: