Alle Kategorien
Suche

Miele-Waschmaschine richtig anschließen - so geht's

Waschmaschinen von Miele zählen zu den besten Geräten auf dem Markt. Daher sollten Sie besondere Achtsamkeit walten lassen, wenn Sie das Gerät anschließen.

Waschmaschinen sind leicht anzuschließen.
Waschmaschinen sind leicht anzuschließen.

So schließen Sie eine Miele-Waschmaschine richtig an

  1. Prüfen Sie noch einmal, ob alle erforderlichen Anschlüsse vorhanden sind. Sie benötigen Strom sowie einen für Waschmaschinen konzipierten Wasserhahn. Darüber hinaus brauchen Sie einen Abfluss. Beide Anschlüsse befinden sich in der Regel recht nah beieinander. Vergewissern Sie sich, dass Sie zwei Schläuche (Wasserzulauf und -ablauf) haben. 
  2. Auf der Rückseite Ihrer Miele-Waschmaschine können Sie die Schläuche eindrehen. Befestigen Sie den Ablaufschlauch an der Waschmaschine und am Hahn. Dort sollten Sie den Schlauch auch mit einer Schelle festdrehen. Fehlt Ihnen diese, fahren Sie erst zum Baumarkt und besorgen Sie sich eine. In jedem Fall sollten Sie das Gerät ohne Schelle nicht in Betrieb nehmen. 
  3. Das oben beschriebene Prozedere müssen Sie nun mit dem Zulaufschlauch wiederholen. Befestigen Sie diesen an Ihrer Miele-Waschmaschine und am dafür vorgesehenen Wasserhahn. Wiederum sollte der Schlauch mit einer Schelle befestigt werden.
  4. Informieren Sie sich im Baumarkt, wie Sie die Wasserzuleitung weiter absichern können. Sollte der Schlauch einmal platzen, steht Ihnen ansonsten im Handumdrehen die gesamte Küche oder das Badezimmer unter Wasser. Drehen Sie den Hahn für den Wasserzulauf daher besser ab, wenn die Maschine nicht in Betrieb ist. 
  5. Vergewissern Sie sich noch einmal, dass alle Schläuche richtig angebracht sind und drehen Sie dann das Wasser vorsichtig auf. Wenn alles dicht ist, können Sie den Wasserhahn auch ganz aufdrehen. 
  6. Verbinden Sie Ihre Miele-Waschmaschine mit der Steckdose und schalten Sie sie an. 
  7. Starten Sie ein Waschprogramm und beobachten Sie, ob die Maschine funktioniert und weiterhin kein Wasser austritt. 
  8. War der Test erfolgreich, können Sie Ihre Waschmaschine jetzt an die Wand oder unter die Küchenleiste schieben. Warten Sie damit, falls Sie noch einen zusätzlichen Wasserschutz besorgen und einbauen wollen. 
Teilen: