Alle ThemenSuche
powered by

Mastercard - Kontostand abrufen

Sie möchten sich jederzeit über die gebuchten Beträge und Umsätze auf Ihrer Mastercard informieren und Ihre Abrechnungen einsehen? Bei den meisten Banken und Sparkassen ist es ganz einfach möglich seinen Kontostand abzurufen.

Weiterlesen

So rufen Sie den Kontostand Ihrer Mastercard ab.
So rufen Sie den Kontostand Ihrer Mastercard ab.

Was Sie benötigen:

  • Mastercard

Auch wenn Kreditkarten im Allgemeinen ein relativ sicheres Zahlungsmittel sind, ist es sinnvoll, gerade nach Auslandsreisen oder größeren Buchungen den Kontostand bzw. die Umsätze auf Ihrer Kreditkarte abzurufen. Dies schützt nicht nur vor Überraschungen bei der nächsten Abbuchung, sondern ermöglicht es Ihnen auch, ungerechtfertigte Umsätze bereits zu monieren, bevor Sie auf Ihre nächste Abrechnung gelangen. Immerhin müssen Sie, auch wenn Sie Beträge beanstanden, diese im Rahmen Ihrer nächsten Abrechnung erst einmal vorlegen, bevor Sie sie zurückerstattet bekommen.

So rufen Sie den Kontostand Ihrer Mastercard ab

  • Die meisten Kreditkarten ausgebenden Institute wie Banken oder Sparkassen haben einen Online-Zugang zur Kreditkartenabfrage eingerichtet, bei dem man den Kontostand abrufen kann.
  • Die Art und Weise variiert jedoch von Bank zu Bank. Einige Institute gestatten die Abfrage im Rahmen des Online-Banking. Dafür ist im Menü ein eigenes Feld "Kreditkarteninfo" eingerichtet.
  • Bei einigen Banken muss man einen eigenen Abfragezugang mit Name und Passwort einrichten.
  • Wenn Sie beim Online-Banking diese beiden Möglichkeiten zur Kreditkartenabfrage nicht finden sollten, gehen Sie zu Ihrer Bank und erkundigen Sie sich danach.
  • Zu Fragen bezüglicher Ihrer Mastercard kann Ihnen natürlich auch das Internet weiterhelfen.

Die genannten Hinweise gelten natürlich in gleicher Weise für andere, im Umlauf befindliche Kreditkarten, wie zum Beispiel Visa oder American Express.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Einen Scheck ausfüllen - so geht´s richtig
Ariane Windsperger
Finanzen

Einen Scheck ausfüllen - so geht's richtig

Heutzutage werden Schecks immer seltener als Zahlungsmittel genutzt. So müssen Sie einen Scheck ausfüllen, damit auch alles seine Richtigkeit hat.

Zerrissener Geldschein - was tun?
Anne Leibl
Finanzen

Zerrissener Geldschein - was tun?

Ein zerrissener Geldschein ist keine Seltenheit, da Geldscheine nur aus Papier bestehen und deshalb auch relativ leicht kaputt gehen können. Die meisten zerrissenen Geldscheine …

Ähnliche Artikel

Große Auswahl bei den Kreditkarten der Commerzbank
Oliver Schoch
Finanzen

Commerzbank: Kreditkarte - Nützliches

Als eine der größten Banken in Europa bietet die Commerzbank neben vielen anderen Produkten auch eine Kreditkarte in diversen Varianten an. Sie können sich zwischen sechs …

Ohne Girokonto keine Teilnahme am Wirtschaftsleben
Volker Beeden
Finanzen

Welches Girokonto? - So vergleichen Sie richtig

Ein Girokonto gibt es bei jeder Bank. Welches das Richtige ist, bestimmt sich nach Ihren Bedürfnissen und danach, was Sie bereit sind, an Gebühren zu bezahlen.

Sie können den Kontostand nach dem Online-Einkauf überprüfen.
Thomas Detlef Bär
Finanzen

Mastercard: Kontostand online einsehen - so geht es

Die Bezeichnung MasterCard tragen Kreditkarten unterschiedlichster Banken und Sparkassen. In der Regel erhalten Kreditkartenkunden einmal pro Monat eine Kreditkartenabrechnung. …

Der Login bei der Targobank ist einfach.
Vivian Kiel
Internet

Targobank: Login - so funktioniert's

Wer nicht immer zu einem Bankautomaten gehen möchte, hat heutzutage die Möglichkeit, seinen Kontostand und seine Kontoauszüge im Internet anzusehen. Auch Zahlungen können über …

Kreditkarten besitzen immer 16 Ziffern!
Diana Kossack
Finanzen

Was ist die Kreditkartennummer auf der Mastercard?

Obwohl die Kreditkartennummer auf der Mastercard gut sichtbar ist, sind sich viele unschlüssig darüber, was diese Nummer eigentlich ist. Dabei kann man in dem Fall nicht viel falsch machen.

Schon gesehen?

Paypal - Guthaben aufladen
Youssef Sindi
Finanzen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Das könnte sie auch interessieren

WebMoney vereinfacht auch Überweisungen ins Ausland
Sarah Müller
Internet

WebMoney Deutschland - so funktioniert's

Sie möchten WebMoney Deutschland nutzen und wissen nicht, was Sie beachten müssen? Dann finden Sie hier einige hilfreiche Ratschläge.

BAföG-Antrag: Das Formblatt 3 können Sie auch online ausfüllen.
Sarina Scholl
Finanzen

BAföG: Formblatt 3 - so füllen Sie es richtig aus

Studieren kostet Geld. Wer die Studiengebühren, die Miete und seinen Lebensunterhalt nicht selbst oder mit Unterstützung seiner Eltern stämmen kann, für den gibt es das BAföG, …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.
Mahmud Kamal
Internet

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Die Eintellung Ihrer Putzfrau auf Minijob-Basis ist einfach und unbürokratisch.
Claudia Jansen
Finanzen

Putzfrau einstellen - so melden Sie einen Minijob an

Wer zum Putzen kaum noch Zeit hat oder wem es einfach nicht liegt, hat sicher schon mit dem Gedanken gespielt, eine Putzfrau einzustellen. Haushaltshilfen können Sie auch von …