Alle Kategorien
Suche

Laufmasche reparieren - so gelingt es bei einer Strumpfhose

Laufmaschen in Strumpfhosen sind sehr ärgerlich. Hier finden Sie Möglichkeiten, Sie zu reparieren - allerdings ist es nicht ganz einfach und der Aufwand lohnt nur bei teuren Modellen oder im Notfall.

Laufmaschen sind schnell passiert.
Laufmaschen sind schnell passiert.

Mit diesen Hilfsmittel reparieren Sie Laufmaschen

  • Um Laufmaschen in groben Nylons zu reparieren, gibt es eine Art Ei, welches meistens aus Holz hergestellt wird. Produziert werden diese „Eier“ heutzutage nicht mehr, aber möglicherweise werden Sie auf einem Flohmarkt, Antikmarkt oder bei einem online Auktionsportal wie hood oder eBay fündig. Eine der Herstellerfirmen war zum Beispiel „Imra“.
  • Das „Ei“ hat, hat seitlich einen Schlitz. In diesem ist ein winziger Knüpfhaken, mit welchem Sie die Maschen der Laufmaschen aufnehmen und reparieren können.
  • Eine andere Möglichkeit ist das Hochhäkeln der geribbelten Masche mithilfe einer sehr feinen, dünnen Häkelnadel. Dazu müssen Sie sehr geschickt sein und viel Geduld aufbringen.
  • Vor allem bei Nylon Strümpfen ist diese Arbeit sehr mühselig. Sind die Nylons nicht gerade hauchdünn, sonder grob oder dicker gestrickt, lohnt sich ein Versuch, die Laufmaschen aufzunehmen und die Strumpfhosen selber zu reparieren. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass man auch nach der Reparatur noch erkennen wird, an welcher Stelle die Laufmaschen waren.

Alternative Möglichkeiten der Reparatur

  • Bei teuren Strumpfhosen sollten Sie zu einer Kunststopferei gehen. Dort wird man die Strumpfhosen für Sie repassieren.
  • Allerdings ist das Repassieren (so nennt sich die Reparatur der Strümpfe) sehr kostspielig, da es auch aufwendig ist. Es lohnt sich daher nur, wenn Sie teure Strümpfe besitzen oder einen Kunststopfer kennen, der Ihnen ein attraktives Angebot machen kann.
  • Als erste Hilfe Maßnahme, um ribbelnde Maschen am weiteren Aufribbeln zu hindern, empfiehlt es sich, die Laufmasche mit farblosem Nagellack oder Kleber einzupinseln. Dies stoppt das Ribbeln, auch wenn die Laufmasche noch weiter zu sehen ist.
Teilen: