Alle Kategorien
Suche

Lagerverkauf von Haribo - so kommen Sie an die günstigen Süßwaren

Die Firma Haribo stellt seit Jahrzehnten Süßigkeiten aller Art her. Besonders bekannt wurde das Unternehmen mit dem Goldbären eben durch jene Gummibärchen, die es auf der ganzen Welt gibt. Der Lagerverkauf bietet die Möglichkeit, gutes Geld zu sparen und eine unvergleichliche Auswahl zu genießen.

Haribo ist besonders für die Herstellung von Fruchtgummis bekannt.
Haribo ist besonders für die Herstellung von Fruchtgummis bekannt. © Rike / Pixelio

Hier gibt es den Haribo-Lagerverkauf

  • Der größte Haribo-Lagerverkauf ist in Bonn zu finden, nämlich direkt beim Hauptwerk des Süßigkeitenherstellers. Das Geschäft befindet sich in der Friesdorfer Straße 121 und hat von morgens 9.30 Uhr durchgehend bis 18.00 Uhr geöffnet, samstags von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Dort finden Sie das gesamte Sortiment vor.
  • In Solingen bei Wuppertal befindet sich ebenfalls ein Werks- oder Lagerverkauf von Haribo. Dieser Shop ist zwar etwas kleiner als der in Bonn, bietet aber auch das ganze Sortiment an. Sie können dort von 10.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr einkaufen, an Samstagen hat das Geschäft an der Wuppertaler Straße 76 bis 16.00 Uhr geöffnet.
  • Ein ganz neuer Shop (seit Ende 2012) hat im rheinischen Neuss in der Ruwerstraße 6 die Tore für die Kunden geöffnet. Dort finden Sie auf einer großen Fläche alle Produkte der Firma. Der Shop hat an Wochentagen ebenfalls von 10.00 Uhr vormittags bis 18.00 Uhr geöffnet, samstags wird das Geschäft bereits um 16.00 Uhr geschlossen.

So sparen Sie beim Kauf Geld

  • Großpackungen sind auch beim Lagerverkauf nicht immer die beste Wahl. Achten Sie daher auf Angebote in Tüten und vergleichen Sie unbedingt die Angaben im Verhältnis von Gewicht zu Preis. Dieser Vergleich ist meist in 100 Gramm oder 1 Kilogramm angegeben.
  • Notieren Sie sich bereits im regulären Supermarkt die Preise der dort angebotenen Produkte. Es kommt oft vor, dass bestimmte Artikel gar nicht viel günstiger oder sogar teurer sind als Angebote im Einzelhandel. Achten Sie daher genau auf die Preisgestaltung und die Beschreibung des Artikels.
  • Auch wenn der Besuch von Haribo sicherlich ein Erlebnis ist und dieser Kurztrip Spaß macht, so sollten Sie dennoch die Anfahrtskosten mit einkalkulieren. Alles jenseits der 100 Kilometer Umkreis lohnt sich nicht. Versuchen Sie daher, den Besuch mit einem anderen Ereignis in der Nähe zu verbinden.

Stand 01/2013

Teilen: