Alle ThemenSuche
powered by

Läufigkeit der Hündin - das sollten Sie in dieser Zeit beachten

Wenn Sie eine Hündin haben, die weder kastriert noch sterilisiert ist, dann wird das Tier zweimal im Jahr läufig. Während der Läufigkeit gibt es einige Dinge, die Sie als Hundebesitzer unbedingt beachten sollten.

Weiterlesen

Die Hunde beschnuppern sich.
Die Hunde beschnuppern sich.

Was Sie benötigen:

  • Geduld
  • Aufmerksamkeit
  • Zuwendung
  • Leine
  • Schutzhöschen
  • Spielzeug

Während der Läufigkeit ändert die Hündin nicht nur das Verhalten, sondern auch ihren Geruch, der das Tier besonders interessant für Rüden macht.

Das Verhalten der Hündin

  • Während der Läufigkeit wird die Hündin ihr Verhalten ändern. Sehr viele Tiere sind besonders anhänglich und möchten am liebsten immer und überall nur schmusen. Geben Sie dem Tier diese zusätzlichen Streicheleinheiten, aber bedauern Sie den Hund nicht, denn die Läufigkeit ist keine Krankheit, sondern ein ganz normaler Vorgang.
  • Auch der Drang nach Freiheit wird größer. Daher sollten Sie die Hündin während der Läufigkeit niemals ohne Leine laufen lassen. Achten Sie darauf, die Türen immer gut zu schließen, denn viele Hündinnen sind nun sehr einfallsreich, wenn es darum geht, einen potenten Rüden zu finden.
  • Viele Hündinnen sind während dieser Zeit etwas schwierig im Umgang. Das Verhalten ändert sich von umgänglich zu schwierig, die Hündin wirkt mürrisch und zickt herum. Auch der Gehorsam lässt bei einigen Tieren zu wünschen übrig, was allerdings nur mit der Hitze zu tun hat und sich danach wieder völlig normalisiert.

Gesundheitliche Aspekte der Läufigkeit

  • Wenn die Läufigkeit regelmäßig und ohne Komplikationen auftritt, dann müssen Sie keine gesundheitlichen Folgen befürchten. Diese heiße Phase dauert in der Regel 14 Tage und klingt danach ohne Folgen für Ihr Haustier wieder ab.
  • Bei einigen Hündinnen kommt es jedoch vor, dass die Hitze länger als normal anhält oder im schlimmsten Fall kaum noch weggeht. Bei dieser Art von Dauerhitze sollten Sie das Tier unbedingt von einem Tierarzt untersuchen und auch behandeln lassen.
  • Hündinnen, die nicht kastriert sind und daher immer wieder läufig werden, können an einer Entzündung der Gebärmutter erkranken. Hierbei bekommt Ihre Hündin Bauchschmerzen und hat einen eingefallenen Gang. Falls Sie einen übel riechenden Ausfluss erkennen können, bringen Sie Ihre Hündin zu einem Tierarzt.

Die Hündin wartet auf einen Rüden

  • Nur während der Läufigkeit kann die Hündin von einem potenten Rüden gedeckt werden. Der Rüde erkennt die läufige Hündin am Geruch. Diesen hat das Tier nämlich nicht nur an den Geschlechtsteilen, sondern überall, auch an den Pfoten, und verteilt bei jedem Spaziergang Duftmarken.
  • Ist die Hündin deckbereit, dann bleibt sie bei einem potenten Rüden stehen, und Sie können erkennen, wie sich der Schwanz Ihrer Hündin zur Seite neigt. Dann ist es oft nur eine Frage von Sekunden, bis der Rüde die Hündin besteigt.
  • Damit Sie dies verhindern können, sollten Sie die Hündin während der Läufigkeit niemals mit einem nicht kastrierten Rüden zusammenkommen lassen und das Tier beim Spaziergang nicht von der Leine lassen.

Damit die Hündin während der Läufigkeit Ihre Wohnung nicht zu sehr verschmutzt, bekommen Sie dafür im Handel spezielle Schutzhöschen, die Sie dem Tier ganz leicht anziehen können.

So helfen Sie Ihrer Hündin

  • Am besten helfen Sie Ihrer Hündin während der “heißen” Phase, indem Sie das Tier so oft es geht, ablenken. Machen Sie lange Spaziergänge auf noch unbekannten Wegen, spielen Sie zwischendurch ausgiebig im Garten mit dem Hund und bieten während der Läufigkeit neues Spielzeug an.
  • Einige Tiere putzen jetzt auch Plüschtiere oder kleine Gegenstände. Damit Sie die Situation nicht noch verstärken, sollten Sie dieses auf jeden Fall verhindern. Sie sollten Sie nicht bedauern oder zu sehr verwöhnen.
  • Natürlich freuen sich Hunde, wenn Sie am Abend eine ausgiebige Stunde mit Streicheleinheiten und Fellpflege einlegen. Es kann sein, dass Ihr Hund versucht, Sie während der Läufigkeit zu besteigen. Auch das sollten Sie verbieten. Behalten Sie so weit wie möglich den gewohnten Tagesrhythmus bei und unterstützen den Hund durch Stressvermeidung.

Weitere Autorin: Alexandra Muders

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schuppen bei Hunden bekämpfen - so geht's
Annemarie Kremser

Schuppen bei Hunden bekämpfen - so geht's

Leidet Ihr Hund unter Schuppen? Dann sollten Sie schnell etwas tun um Ihn von dieser unschönen Erscheinung zu befreien. Wenn Sie einige Hinweise beachten hat Ihr Hund schon …

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz
Alexandra Muders

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz

Hundepfoten werden im Winter nicht nur durch die Kälte und den Schnee strapaziert, sondern auch durch das Salz. Pflegt man während dieser Zeit weder die Pfoten noch die Ballen, …

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Ähnliche Artikel

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Wie entwirre ich verfilzte Hundehaare?
Christine Weisbach

Wie entwirre ich verfilzte Hundehaare?

Verfilztes Fell bei einem Hund sieht nicht nur scheußlich aus, es ist auch sehr unangenehm für den Betroffenen. Ungeziefer kann sich einnisten, es ziept bei jedem Schritt und …

Ihm fehlt noch der passende Strickpullover.
Gastautor

Strickanleitung für Hundepullover

In der heutigen Zeit werden selbst gestrickte Kleidungsstücke immer mehr geschätzt. So kam in den letzten Jahren auch vielfach die Mode auf, auch für Hunde …

Gutes Hundefutter ist für die Erhaltung der Gesundheit wichtig
Christine Weisbach

Gutes Hundefutter erkennen - so geht's

Man ist was man isst. Auch für den Hund gilt das. Hundefutter findet man in jedem Supermarkt um die Ecke. In allen Preisklassen, in jeder Qualität ist es zu haben und der …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Abkühlung durch eine luftige Brise, kann dem Hund helfen, die Hitze zu überstehen.
Christine Weisbach

Hunden bei Hitze Abkühlung verschaffen - so geht's

Im Sommer kann es richtig heiß werden. 35 Grad im Schatten werden öfter erreicht. Mensch und Tier leiden gleichermaßen unter der Hitze und brauchen Abkühlung um keinen …

Schon gesehen?

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Mehr Themen

Typisch für den Herbst
Janet Hartung

Typisch für den Herbst

Wechselnde Witterungsbedingungen, farbiges Laub und die Ernte vieler Früchte, Trauben und Gemüsesorten sind unter anderem typisch für den Herbst. Der goldene Herbst hat viele …

Rote Haare sind auffällig und selbstbewusst.
Maria Ponkhoff

Kirschrote Haare - so gelingt Ihr Look

Kirschrote Haare fallen auf - und können das i-Tüpfelchen Ihres Stylings sein. Wenn Sie Ihre Haare kirschrot färben möchten, haben Sie die Wahl zwischen chemischen und …

Silvester lässt sich auch daheim feiern.
Anna Schmidt

Silvester-Ideen für zu Hause

Silvester zu Hause zu verbringen, muss nicht langweilig sein. Ideen gibt es zahlreiche, die Frage ist eher, für welche Sie sich entscheiden wollen.

Kohlendioxid ist für üppiges Pflanzenwachstum essentiell.
Fabian Löffler

CO2 im Aquarium berechnen

Ein Aquarium zu betreiben ist mitunter gar nicht so einfach. Allerlei Technik muss angeschafft werden und ständig bedarf das Wasser einer routinemäßigen Kontrolle der …