Alle ThemenSuche
powered by

Kunstharzlack auf Acryllack auftragen - das sollten Sie beachten

Sie möchten Acryllack mit Kunstharzlack überstreichen oder übersprühen? Dann lesen Sie hier, worauf Sie dabei achten müssen.

Weiterlesen

Acryllack und Kunstharzlack lassen sich kombinieren.
Acryllack und Kunstharzlack lassen sich kombinieren.

Viele Heimwerker beschweren sich immer wieder über Probleme bei der Kombination von Kunstharzlack und Acryllack. Dabei ist es meist durchaus möglich, beide Lacke zu kombinieren oder zumindest den einen durch den anderen zu ersetzen. Wenn Sie Acryllack mit Kunstharzlack überstreichen wollen, ist es zunächst einmal wichtig, ob die Acrylschicht alt ist und mit einem farbigen Kunstharzlack einfach eine neue Farbschicht entstehen soll, oder ob Sie einen Klarlack auf Kunstharzbasis verwenden möchten, um einen mit Acryllack gestrichenen Gegenstand zu fixieren.

Alte Farbschicht mit Kunstharzlack erneuern

  • Die erste Variante ist oft bei älteren Gartenmöbeln, aber auch bei Fahrzeugen wie beispielsweise Mofas der Fall. Die alte Lackschicht ist einfach nicht mehr schön und soll mit einer neuen überstrichen oder übersprüht werden. Hier kann es bei der Kombination von Acryllack und Kunstharzlack leider schnell zu unschönen Dellen und anderen Spuren kommen.
  • Deshalb sollten Sie, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, die alte Lackschicht vor dem Auftragen der neuen Schicht gründlich abschleifen.
  • Wenn Sie sich diesen Riesenaufwand sparen möchten, können Sie vor allem bei Fahrzeugen aber auch mit einem sogenannten Epoxidharzfüller arbeiten. Dieser wird als Zwischenschicht auf den alten Lack aufgetragen. Sie bekommen Epoxidharzfüller im Baumarkt oder auch im Internet.

Acryllack mit Kunstharzklarlack fixieren

  • Bei dieser Variante geht es darum, die Acrylschicht durch eine Schicht aus Kunstharzlack vor Witterungseinflüssen zu schützen. Es kommt hier, wenn Sie neuere Lacke verwenden, eigentlich nur auf einen Faktor an: die richtige Trocknung.
  • Wenn Sie einen Gegenstand mit Acryllack streichen oder ansprühen, benötigt die Farbschicht bis zu drei Wochen, um richtig durchzutrocknen. Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn sich die Farbe nach Stunden oder Tagen schon fest anfühlt. Ihre volle Stabilität entwickelt sie erst nach einer gewissen Zeit.
  • Wenn die Farbe dann trocken ist, können Sie sie problemlos mit Kunstharzlack überstreichen - sie ist jetzt stabil und nicht mehr angriffsfähig. Auch Lackspray funktioniert nun natürlich.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren
Theresa Schuster
Freizeit

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren

Mit der Decoupage-Technik können Sie beliebige Holz- oder Kartongegenstände hübsch verzieren. Mit einer einfachen Anleitung ist diese Technik auch leicht auszuführen.

Ähnliche Artikel

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung
Günther Burbach
Heimwerken

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung

Heimwerken ist des Deutschen liebstes Kind. Kein Bereich in Haus und Garten ist mehr sicher, wenn nach Feierabend oder am Wochenende, die Hobbywerker zum Gefecht mit Lattenzaun …

Bekennen Sie Farbe.
Günter Schulz
Wohnen

Haus streichen: welche Farbe? - Entscheidungshilfe

Streichen Sie Ihr Haus neu, ist es gar so einfach, zu entscheiden, welche Farbe Sie dafür nehmen sollen. Sie haben die Qual der Wahl und müssen dabei immer bedenken, dass eine …

Achten Sie beim Renovieren auf Sauberkeit.
Claudia Fürst
Heimwerken

Fußleisten streichen - so geht's

Die notwendigen Vorarbeiten zum Streichen von Fußleisten können mehr Arbeit machen als das Streichen selbst. Ordentlich ausgeführt, ersparen sie allerdings nach dem Streichen …

Schon gesehen?

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung
Günther Burbach
Heimwerken

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung

Heimwerken ist des Deutschen liebstes Kind. Kein Bereich in Haus und Garten ist mehr sicher, wenn nach Feierabend oder am Wochenende, die Hobbywerker zum Gefecht mit Lattenzaun …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Das könnte sie auch interessieren

Türen lackieren - einfach und ohne "Nasen".
Achim Günter
Heimwerken

Türen lackieren - so geht's richtig

Mit den Jahren rückt auch die weißeste Tür immer weiter von ihrem ursprünglichen Farbton ab. Dann wird es Zeit für einen neuen Anstrich.

Ist eine Terrasse nicht richtig isoliert, bildet sich durch die Feuchtigkeit Schimmel.
Andrea Nie
Heimwerken

Terrasse isolieren - Möglichkeiten im Überblick

Um eine Dachterrasse zu isolieren, eignen sich Teer, Dichtmasse oder Imprägnierstoffe sehr gut. Wichtig ist, dass es nicht zu Feuchtigkeit kommt, die im Winter zu Rissen im Bodenbelag führt.

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Die Anleitung zum Mauer verputzen ist wichtig, noch viel wichtiger ist allerdings etwas Übung.
Ewa Bartsch
Heimwerken

Mauer verputzen - Anleitung

Wenn Sie eine Mauer verputzen wollen, fällt die Wahl meistens auf den Kalkputz. Dies ist die optimale Voraussetzung für ein gesundes Raumklima, denn er bietet Schimmel …

Nutzen Sie alte Weinkisten für das Weinregal.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Heimwerken

Weinregal aus Holz selber bauen

Sie wollen ein einfaches Weinregal aus Holz selber bauen und preiswert und flexibel soll es auch noch sein? Dann greifen Sie doch zu Weinkisten aus Holz.