Alle Kategorien
Suche

Kugelschreiber auf Kunstleder entfernen - so geht's materialschonend

Egal ob auf der Couch oder der Lederjacke, ein Kugelschreiberfleck auf Kunstleder ist ärgerlich. Um ihn zu entfernen, bedarf es einiger Mühe - so geht es materialschonend.

Kugelschreiber können unschöne Flecken verursachen.
Kugelschreiber können unschöne Flecken verursachen.

Was Sie benötigen:

  • Haarspray
  • Klebeband
  • Radiergummi

Ein Kugelschreiberfleck ziert Ihre Couch aus Kunstleder - da kann der Schreck schon mal groß sein. Mit etwas Geduld können Sie den Fleck aber materialschonend entfernen. Dabei gilt die Regel: Viele Wege führen nach Rom oder in diesem Fall zum Entfernen des Fleckes.

Kugelschreiberflecken gelungen entfernen

Wenn Wasser und Seife nicht helfen, gibt es einiger Haushaltstricks, die den Kugelschreiber auf Ihrem Kunstleder schonend entfernen werden. Probieren Sie es einfach aus:

  • Als einfaches, aber effektives Mittel ist vielerorts die Verwendung von Haarspray bekannt. Besprühen Sie den Fleck auf dem Kunstleder einfach aus einigem Abstand mit reichlich herkömmlichem Haarspray und versuchen Sie, ihn dann ganz einfach mit einem Kleenex-Tuch oder einem Schwamm wegzuwischen.
  • Sollte der Trick mit dem Haarspray nicht funktionieren und den Kugelschreiberfleck nicht entfernen, gelingt es vielleicht mit einem weißen Radiergummi. Radieren Sie den Fleck einfach vorsichtig weg.
  • Wenn es sich bei Ihrem Kunstleder um Wildleder handelt, klappt das Entfernen von Kugelschreiberflecken auch mit einem Stück einfachen Klebeband. Drücken Sie dieses einfach fest auf den Fleck und ziehen Sie es dann ab. Eventuell können Rückstände des Klebebandes üübrig bleiben. Diese können Sie aber ganz einfach mit den Fingern abrubbeln.

So retten Sie Ihr Kunstleder

  • Sollte das Entfernen des Kugelschreiberflecks mit den herkömmlichen Tricks nicht funktionieren, hilft auch noch der Griff zur Chemie. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, dass das Material, auf dem Sie den Fleck entfernen wollen, dieser Chemie auch standhält. Testen Sie deshalb das Produkt immer erst an einer kleinen, unauffälligen Stelle aus, bevor Sie sich ärgern.
  • In jedem herkömmlichen Drogeriemarkt erhalten Sie zum Beispiel spezielle Fleckenentferner, eben auch für Kugelschreiberflecken. Folgen Sie einfach der Packungsanweisung und  der Fleck auf Ihrem Kunstleder sollte bald verschwunden sein. Unter Umständen - je nach Stärke des Fleckes - ist ein festeres und intensiveres Reiben nötig, um den Kugelschreiber vollständig zu entfernen.
Teilen: