Alle Kategorien
Suche

Kontaktlinsenwerte berechnen - so geht's

Kontaktlinsenwerte lassen sich nicht einfach so berechnen. Wollen Sie auf Kontaktlinsen umsteigen, sollten Sie die passende Stärke bei einem Optiker berechnen lassen.

Kontaktlinsen sind eine Alternative.
Kontaktlinsen sind eine Alternative.

Was Sie benötigen:

  • Optiker

Wenn Sie eine Brille tragen, aber auf Kontaktlinsen umsteigen wollen, sollten Sie nicht unbedingt Linsen in der gleichen Stärke wie Ihre Brille kaufen. Nicht immer sind diese Werte identisch. Lassen Sie die Kontaktlinsenwerte von einem Optiker berechnen.

Kontaktlinsenwerte sind nicht gleich Brillenwerte

  • Da die Kontaktlinsen direkt auf dem Auge liegen, kann es durchaus sein, dass die Linsen eine schwächere Stärke haben als Ihre Brille.
  • Haben Sie eine starke Hornhautkrümmung, muss diese bei den Kontaktlinsen berücksichtigt werden, da Sie sonst nicht richtig sehen. Das können Sie leider nicht alleine berechnen.
  • Brauchen Sie die Kontaktlinsen nur, weil Sie zum Beispiel im Schwimmbad keine Brille tragen möchten, müssen diese natürlich nicht zu 100 Prozent die Sehkraft verbessern. In diesem Fall können Sie natürlich auch versuchen, solche zu tragen, die die Stärke Ihrer Brille haben. Sie sollten diese dann aber nicht täglich tragen.

Deshalb ist der Optiker wichtig

  • Der Optiker vermisst, wie groß die Kontaktlinsen sein müssen. Sind sie zu klein, kann das die Sehkraft beeinträchtigen.
  • Er kann Ihnen auch sagen, ob Ihre Augen für Kontaktlinsen geeignet sind und welche für sie gut sind. Gerade wenn Sie trockene Augen haben, sind normale Kontaktlinsen oft unangenehm zu tragen.
  • Um wirklich gut sehen zu können, muss der Optiker die Kontaktlinsen auf die Sehstärke anpassen, dann können Sie auch sicher sein, in der Nacht gut zu sehen.

Spielen Sie mit Ihren Augen nicht herum. Gerade wenn es um Kontaktlinsen geht, kann so viel falsch gemacht werden. Lassen Sie deshalb die Kontaktlinsenwerte immer von einem Optiker oder Augenarzt anpassen und sich gut über die verschiedenen Modelle beraten.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.