Alle Kategorien
Suche

Kompaktbackofen - Vor- und Nachtteile der kleinen Öfen

Ein Kompaktbackofen weicht von den Maßen eines üblichen Backofens ab, er hat zwar die gleiche Grundfläche, ist aber nur 45 cm hoch. Für wen macht ein Kompaktbackofen Sinn?

Reicht auch ein Kompaktbackofen?
Reicht auch ein Kompaktbackofen?

Vorteile vom Kompaktbackofen

Auf den ersten Blick macht es wenig Sinn, einen 60 cm hohen Standardbackofen gegen einen nur 45 cm hohen Kompaktbackofen auszutauschen, aber im Alltag zeigt es sich, dass dies von Vorteil sein kann. Bedenken Sie:

  • In den meisten Familien wird die Höhe eines Backofens nicht genutzt, selbst in Heißluftöfen wird selten auf allen 5 möglichen Ebenen gebacken, sondern oft nur auf 2 Ebenen oder sogar nur auf einer. Sie nutzen also in der Regel nie den ganzen Garraum.
  • Ein Kompaktbackofen ist die logische Weiterentwicklung des Standardbackofens, wenn man bedenkt, dass die Maße dieser Öfen in der Regel durch die notwendige Höhe der Arbeitsplatte bestimmt worden sind und nicht weil der Garraum benötigt wird. Da in modernen Küchen der Backofen selten unter der Arbeitsplatte einbaut wird, macht es keinen Sinn, weiter am Maß eines Standardbackofens festzuhalten. 15 cm Raumgewinn im Einbauschrank bedeutet eine weitere Schublade, die Sie nutzen können, statt nutzlosen Backraums.
  • Ein Kompaktbackofen kann durch einen Tellerwärmer ergänzt werden, so bekommen Sie das praktische Gerät, das meist auch zum Warmhalten von Speisen geeignet ist, bequem untergebracht. Dieses zusätzliche Gerät bringt Ihnen meist mehr Nutzen als ein großer Garraum.
  • Auch die Energiebilanz ist beim Kompaktbackofen besser, denn Sie müssen nicht mehr einen 60 cm hohen Garraum heizen, wenn Sie nur eine Pizza oder ein paar Brötchen aufbacken wollen. Sie heizen im Kompaktbackofen nur noch 75 % des vorherigen Volumens auf - sicher ein wesentlicher Aspekt, der für den Kompaktbackofen spricht.
  • Die Maße von Küchenherden sind zwar nicht ganz einheitlich, aber die Hersteller haben …

Nachteile vom kleinen Backofen

  • Wenn Sie regelmäßig auf 5 Blechen backen, ist der Kompaktbackofen für Sie sicher nicht sinnvoll, denn dann würde dieser Ofen für Sie mehr Arbeit bedeuten, weil Sie die Kuchen und Plätzchen nacheinander backen müssen, die Sie sonst auf einmal backen konnten.
  • Auch große Putenbraten können zum Problem werden, denn diese passen nicht in den Kompaktbackofen. Wenn Sie auf solche Braten nicht verzichten wollen, ist der Kompaktbackofen für Sie nicht geeignet.
Teilen: