Alle Kategorien
Suche

Keine Lust auf den Partner - so beleben Sie Ihre Beziehung

Durchhänger gibt es in jeder Beziehung, doch wenn die Lust auf den Partner einmal ganz verschwindet, dann sollten Sie versuchen, das Problem zu finden. Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als hätten Sie keine gemeinsamen Interessen mehr - es gibt immer etwas, was man gemeinsam unternehmen könnte!

Wenn Sie keine Lust mehr auf den Partner haben, sollten Sie das Problem suchen!
Wenn Sie keine Lust mehr auf den Partner haben, sollten Sie das Problem suchen!

Keine Lust auf Beziehung - erforschen Sie den Grund

  • Wenn Sie keine Lust mehr auf Ihren Partner haben, dann sollten Sie sich zuerst einmal fragen, woran das liegen könnte. Hat sich Ihr Partner verändert? Haben Sie sich verändert? Oder haben irgendwelche Lebensumstände gewechselt? Wenn ein Partner beispielsweise keinen Job mehr hat, dann kommt es oft zu Unzufriedenheiten, die sich dann auf die Beziehung auswirken. Gehen Sie also in sich und suchen Sie das Problem erst mal nicht direkt bei sich und ihrem Partner.
  • Sind Sie zu dem Schluss gekommen, dass sich nichts geändert hat und das Problem bei Ihnen und Ihrem Partner liegt, dann sollten Sie anfangen, daran zu arbeiten. Herrscht in Ihrer Beziehung Langeweile oder finden regelmäßig Unternehmungen statt?

Problembeseitigung  - lernen Sie Ihren Partner wieder lieben

  • Das Beste ist, wenn Sie mit Ihrem Partner offen darüber reden, dass Sie keine Lust mehr auf die Beziehung haben. Vielleicht kennt er/ sie den Grund für Ihre Beziehungsprobleme und hat sich bisher nicht getraut, dass Gespräch zu suchen.
  • Gehen Sie auf Ihren Partner ein und fragen Sie ihn/ sie, was ihm/ ihr in der Beziehung fehlt. Vielleicht ist es eine kleine Unzufriedenheit auf der Seite ihres Partners, die Sie zu spüren bekommen und dann als Unlust auf die Beziehung empfinden. Forschen Sie gemeinsam nach Lösungen, um die Beziehung zu beleben.
  • Sollten Sie trotz allem immer noch das Gefühl haben, dass Sie die Beziehung langweilt, dann machen Sie sich für sich Gedanken. Wie wäre es, allein ohne den Partner zu sein? Würden Sie sich besser fühlen oder ist die Liebe doch noch zu stark? Ist überhaupt noch Liebe vorhanden oder beschreibt Ihr Gefühl eher Freundschaft?
  • Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Sie die Beziehung mit Ihrem Partner weiterführen möchten, jedoch unter anderen Umständen, dann sollten Sie einige Änderungen schaffen. Vielleicht tut es Ihrer Beziehung gut, wenn Sie sich seltener sehen. Dies schafft Freiräume und lässt Platz für Geheimnisse. Geheimnisse sorgen wiederum für Neugier und gerade die ist es, die Ihre Beziehung braucht.
  • Wenn Sie sich und Ihrem Partner eine Auszeit gönnen möchten, dann ist es wichtig, vorab klare Regeln aufzustellen. Ist die Auszeit ein Freifahrtsschein, um sich mit anderen Frauen/ Männern zu treffen? Sprechen Sie dies genau ab, damit es später keine Missverständnisse gibt.
  • Möchten Sie die Beziehung ohne Auszeit und ohne zusätzliche Freiräume weiterführen, dann sollten Sie zumindest dafür sorgen, dass Sie viele, gemeinsamen Aktivitäten unternehmen. Hierbei ist es aber besonders wichtig, dass die Unternehmungen ausgeglichen sind. Jeder Partner sollte Kompromisse eingehen und auch mal die Aktivitäten mitmachen, für die er/ sie sich normalerweise nicht interessiert. Wer weiß - vielleicht findet Mann Gefallen im Shoppingcenter oder Frau lernt Ihren Mann beim Fußballspiel zwischen Hot Dogs und Bier von einer ganz neuen Seite kennen und lieben.
    Teilen: