Alle Kategorien
Suche

Beziehung auffrischen - so bringen Sie wieder Schwung in die Partnerschaft

Nach einigen Jahren ist oft die Luft aus der Beziehung raus und die einst spannende und leidenschaftliche Partnerschaft ist zur Routineangelegenheit geworden. Damit sich beide Partner glücklich in der Beziehung fühlen, ist das Auffrischen der Beziehung von Zeit zu Zeit ratsam.

Gerade eine langjährige Beziehung sollten Sie durch neue Ideen immer mal wieder auffrischen!
Gerade eine langjährige Beziehung sollten Sie durch neue Ideen immer mal wieder auffrischen!

Was Sie benötigen:

  • Zeit für den Partner

Wenn Sie Ihre Beziehung auffrischen wollen

  • Damit ein Auffrischen Ihrer Beziehung gelingt, machen Sie sich zunächst einmal bewusst, wo Ihre Probleme liegen! In welchen Situationen leben Sie aneinander vorbei? Sind Sie vielleicht über bestimmte, für Ihren Partner wichtige Bereiche seines Lebens nicht mehr informiert? Könnten Sie sich mehr zuhören oder mehr Beachtung schenken? In welchen Bereichen Ihrer Partnerschaft wünschen Sie sich am meisten ein Auffrischen der Beziehung? Machen Sie sich Gedanken über verbesserungswürdige Bereiche Ihrer Beziehung!
  • Setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und reden gemeinsam darüber, in welchen Punkten Sie Ihre Beziehung auffrischen wollen.
  • Legen Sie fest, was jeder Einzelne von Ihnen zum Auffrischen der Beziehung beitragen kann und was Sie beide gemeinsam unternehmen können.

Diese Ideen helfen, die Beziehung aufzufrischen

  • Viele Paare leben zwar gemeinsam, verbringen jedoch kaum noch Zeit miteinander. Legen Sie einen Tag, bzw. einen Abend (oder mehrere) in der Woche fest, an dem Sie sich nur Zeit füreinander nehmen und an dem es keine anderen Termine oder Verpflichtungen gibt.
  • An diesem Tag unternehmen Sie etwas Schönes miteinander. Gehen Sie zu einem romantischen Essen, machen Sie es sich zuhause mit Kerzen auf dem Sofa gemütlich (der Fernseher sollte allerdings ausgeschaltet bleiben!) und genießen Sie die Zeit mit Ihrem Partner!
  • Reden Sie miteinander! Gerade in langjährigen Partnerschaften reden viele Menschen kaum noch miteinander und Gespräche drehen sich nur noch um die Alltagsorganisation. Fragen Sie Ihren Partner mal wieder nach seinen Wünschen, Ansichten und Träumen, wie Sie es zu Beginn Ihrer Beziehung getan haben. Diskutieren Sie doch mal wieder über Gott und die Welt und genießen Sie es, durch die Gedanken Ihres Partners bereichert zu werden.
  • Um Ihre Beziehung aufzufrischen, ist es gut, gemeinsam eine neue Aktivität auszuprobieren. Das verbindet! Gemeinsame schöne Erlebnisse sind gut für Ihre Partnerschaft. Machen Sie einen gemeinsamen Tanzkurs, einen Literatur- oder Kochkurs! Egal was: Hauptsache Sie finden eine gemeinsame Aktivität, die Ihnen beiden Spaß macht und über die Sie sich austauschen können.
  • Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit für sinnliche Stunden! Gehen Sie doch mal wieder gemeinsam baden, massieren Ihren Partner und kuscheln ausgiebig. Zeit für Sex mit dem Partner sollten Sie sich auch in stressigen Phasen nehmen. Denn auch die körperliche Nähe ist wichtig, damit beide Partner in der Beziehung glücklich und zufrieden sind.
Teilen: