Alle Kategorien
Suche

Kann man getönte Haare färben? - Haarfarbe schonend und geschickt wechseln

Sie fragen sich, ob man getönte Haare färben kann, und finden keine Antwort auf diese Frage? Mit diesen Hinweisen werden Sie das Problem aus der Welt schaffen und können schon bald ein fast neues Gesicht im Spiegel bewundern.

Gefärbte Haare sind schick.
Gefärbte Haare sind schick.

Was Sie benötigen:

  • dunklere Haarfarbe
  • Friseurbesuch

Darauf müssen Sie beim Färben achten

  • Wenn Sie Ihre Haarfarbe durch Färben schonend und geschickt wechseln möchten, sollte Ihnen bewusst sein, dass Färben grundsätzlich nie besonders schonend ist. Die Farbpartikel dringen tief in die Haarstruktur ein und rauen diese auf, sodass sie verletzlich wird und die Haare leichter brechen.
  • Damit Ihre Haare aber nicht mehr als nötig belastet werden, sollten Sie immer nur kleine Nuancen verändern und keine radikalen Farbaktionen durchführen, wie zum Beispiel von Schwarz nach blond oder Blond. Verwenden Sie außerdem hochwertige Farben, die möglichst wenig chemische Zusätze enthalten.
  • Außerdem sollte die Farbe immer zu Ihrem Hauttyp passen. Entfernen Sie sich deshalb nie mehr als drei Töne von Ihrer natürlichen Haarfarbe. Ihr Endergebnis kann also bis zu drei Töne heller oder dunkler sein. Alles andere sieht höchstwahrscheinlich unnatürlich aus und lässt Sie blass wirken.

So verändern Sie getönte Haare

  • Grundsätzlich ist es für getönte Haare strapazierend, wenn diese gefärbt werden. Es ist aber möglich. Besonders gut funktioniert es, wenn Sie die getönten Haare dunkler färben. Vom Aufhellen sollten Sie die Finger lassen, da dies zu scheckigen Ergebnissen führen kann und deshalb vom Friseur durchgeführt werden muss.
  • Wenn es irgendwie möglich ist, sollten Sie nach dem Tönen einige Wochen warten, bis Sie Ihre Haare färben. So sind die chemischen Stoffe bereits aus den Haaren verschwunden und beeinträchtigen sich nicht gegenseitig. Außerdem geht die Farbe auf etwas ausgeblichenen Haaren noch besser an.
  • Achten Sie auf eine hochwertige Farbe und lesen Sie auf der Packung nochmals nach, ob die jeweiligen Inhaltsstoffe mit einer Tönung verträglich sind und wie weit diese zurückliegen muss. Dies kann je nach Farbe variieren.
Teilen: