Alle ThemenSuche
powered by

Johannisbeergelee selber machen

Von Ende Juni bis August können wieder rote Johannisbeeren geerntet werden. Diese roten, leicht säuerlichen Früchte sind in fast jedem Garten anzutreffen und Sie können aus ihnen ein wohlschmeckendes Johannisbeergelee selbst herstellen.

Johannisbeergelee selber machen
Video von Augusta König

Was Sie benötigen:

  • 1 kg rote Johannisbeeren
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1/4 l Wasser
  • Kochtopf
  • Küchensieb
  • Schöpfkelle
  • Gabel
  • Küchenschüssel
  • Untertasse
  • Baumwolltuch
  • Marmeladengläser

Rezept für Joahhnisbeergelee

  1. Verwenden Sie für Ihr Johannisbeergelee möglichst reife und frische rote Johannisbeeren. Streifen Sie die Johannisbeeren mit den Fingern oder mit Hilfe einer herkömmlichen Gabel von den Rispen in das Küchensieb. Entfernen Sie dabei unbrauchbare (z.B. verfaulte) Beeren. Waschen Sie nun die Johannisbeeren gründlich unter fließendem, kaltem Leitungswasser.
  2. Bereiten Sie zuerst die Einmachgläser vor: Spülen Sie hierfür die Gläser und deren Deckel mit kochend heißem Wasser aus.
  3. Geben Sie nun die Johannisbeeren in den Kochtopf und fügen Sie 1/4 Liter Wasser hinzu. Bedecken Sie den Kochtopf mit dem zugehörigen Deckel und bringen Sie die Johannisbeeren zum Kochen. Sobald die Beeren kochen, reduzieren Sie die Temperatur und lassen Sie die Johannisbeeren für ca. zehn Minuten bei mittlerer Temperatur weiter sanft köcheln.
  4. Spannen Sie nun das Baumwolltuch (z.B. ein sauberes Küchenhandtuch) über die Küchenschüssel. Bitten Sie gegebenenfalls eine zweite Person Ihnen dabei zu helfen.
  5. Gießen Sie dann die gekochten Johannisbeeren durch das Baumwolltuch in die Küchenschüssel. Drücken Sie das Baumwolltuch anschließend leicht aus. So sollten Sie ca. 0,8 Liter Johannisbeer-Saft erhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, strecken Sie den erhaltenen Johannisbeer-Saft mit etwas Flüssigkeit (Apfel- oder Orangensaft bzw. Wasser) um 0,8 Liter Saft zu erhalten.
  6. Geben Sie nun den Saft mit dem Gelierzucker zurück in den Kochtopf. Stellen Sie den Topf auf den Herd und lassen Sie die Saft-Gelierzucker-Mischung zügig aufkochen.
  7. Sobald das Johannisbeergelee andickt, schöpfen Sie den entstandenen Schaum mehrmals mit einer Schöpfkelle ab. (Diesen Fruchtschaum können Sie in ein kleines Glas geben, abkühlen lassen und innerhalb der nächsten Tage als Brotaufstrich verwenden.)  Führen Sie dann den sogenannten "Geliertest" durch: Geben Sie etwas Gelee auf eine Untertasse. Stellen Sie die Untertasse leicht schräg. Das Gelee sollte dann zäh nach unten laufen. Sollte es diesen "Test" nicht bestehen, geben Sie noch etwas Gelierzucker in das Johannisbeergelee im Topf und wiederholen Sie den Test erneut.
  8. Nehmen Sie nach bestandenem "Geliertest" den Topf vom Herd und füllen Sie das Johannisbeergelee in die vorbereiteten Marmeladengläser. Verschließen Sie den Deckel der Marmeladengläser gründlich und stellen Sie sie ca. 15 Minuten auf den Deckel. Nach dem Abkühlen sollten Sie die Marmeladengläser an einem kühlen und dunklen Ort (etwas im Keller) lagern. Dort ist das Johannisbeergelee mindestens ein Jahr lang haltbar.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Spaghetti-Tacos - ein Rezept
Dana Kaule
Essen

Spaghetti-Tacos - ein Rezept

Dank der Kinderserie "iCarly" ist die Welt um ein kulinarisches Gericht reicher: Spaghetti-Tacos. Die Kombination zweier typischer Speisen aus je unterschiedlichen …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht´s
Susanne Mielchen
Essen

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht's

Nichts ist leckerer als ein knuspriges, aber saftiges Hähnchen. Am liebsten mit wenig Aufwand und ein Minimum an Geschirr. Und wenn es dann auch noch so einfach …

Anleitung - Seelachsfilet braten
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Seelachsfilet braten

Seinen Namen verdanken Seelachs und Alaska-Seelachs der Nahrungsmittelindustrie, die den „Köhler“ und den „Pollack“, beide aus der Familie der Dorsche, mit dem von Genießern …

Ähnliche Artikel

Sorbet selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Essen

Sorbet selber machen - Anleitung

An heißen Sommertagen gibt es nichts erfrischenderes als Sorbet. Das halbgefrorene Wassereis ist fettfrei und damit eine leichte Süßigkeit, die nicht belastet. Während Sorbet …

Preiselbeermarmelade selber machen - Anleitung
Maria Braig
Essen

Preiselbeermarmelade selber machen - Anleitung

Zu Wild oder gebackenem Camembert schmeckt das gegensätzlich süßsäuerliche Aroma der Preiselbeermarmelade vorzüglich. Aber auch für süße Torten und Gebäck eignet sich die …

Frozen Joghurt selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Frozen Joghurt selber machen

Ein fruchtiger Joghurt ist lecker. Aber haben Sie schon mal was von Frozen Joghurt gehört? Im Sommer verschafft ein Frozen Joghurt Ihnen eine schmackhafte Erfrischung, die …

Früchtetee selber machen - Rezept
Lorenz Moosmüller
Trinken

Früchtetee selber machen - Rezept

Ein fruchtig frisches Aroma. Natürlich und ohne Zusatzstoffe. Geben Sie Ihrem Tee eine ganz persönliche Note. Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven und überzeugen Sie Ihre Gäste …

Für selbstgemachten Holundersaft sollten nur reife Beeren verwendet werden.
Sebastian Pekrul
Trinken

Holundersaft selbstgemacht - Rezept

Holundersaft schmeckt am besten selbstgemacht! Das wohltuende Getränk ist nicht nur lecker, sondern stellt kalt wie heiß auch ein altbekanntes Heilmittel zur Stärkung der …

Weingelee können Sie selber machen
Jessica Krämer
Essen

Weingelee selber machen - ein Rezept

Weingelee müssen Sie nicht als Fertigprodukt kaufen, Sie können die leckere Nascherei ganz leicht selber machen. Servieren Sie das fertige Produkt als Dessert, oder als Beilage …

Mit Erdbeeren beginnen Sie den Rumtopf.
Elke M. Erichsen
Essen

Rumtopf - Rezept

In einer Zeit übermäßiger, verschwenderischer Fülle in der Natur, wenn uns alle möglichen einheimischen Obstsorten zur Verfügung stehen, sollte man einfach einmal an den …

Aus Johannisbeeren lässt sich ein köstliches Gelee zaubern.
Michaela Geiger
Essen

Johannisbeeren-Gelee - ein Rezept

Aus Johannisbeeren kann man ganz einfach ein tolles Gelee kochen. Selbst wenn Sie selbst noch nie Marmelade oder Gelee gekocht haben, sollten Sie sich ruhig an dieses Rezept …

Schon gesehen?

Holundergelee herstellen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Holundergelee herstellen - Rezept

Wenn der Holunder im Frühsommer in voller Blüte steht, können seine Blüten für Holunderküchel, Tee oder Sirup verwendet werden. Die Holunderbeeren, die im Spätsommer reifen, …

Amarenakirschen selber machen - so geht´s
Alexandra Forster
Essen

Amarenakirschen selber machen - so geht's

Der Retrotrend der letzten Jahre verhalf auch der Amarenakirsche zu neuem Ansehen. Die italienische Spezialität aus Sauerkirschen durfte in den Sechzigern auf keinem Eisbecher …

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen
Manuela Bauer
Essen

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen

Leckere Erdbeeren mit Schokoladenüberzug leuchten in den Schaufenstern der Konditoreien. Wenn Sie die Früchte mit Schokolade selber machen wollen, ist das ganz einfach. …

Das könnte sie auch interessieren

Kastanien backen - so geht's
Thomas Wirtz
Essen

Kastanien backen - so geht's

Lieben Sie auch Kastanien frisch gebacken vom Weihnachtsmarkt? Der Duft und Geschmack von gebackenen Kastanien, auch geläufig unter dem Namen Maronen oder Esskastanien, ist …

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Pfifferlinge finden ist nicht schwer.
Manuela Bauer
Freizeit

Pfifferlinge finden - so geht's

Pfifferlinge sind sehr schmackhafte Pilze. Pfifferlinge zu kaufen, ist recht teuer. Pfifferlinge zu finden aber nicht schwer. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen. …

Zu scharfes Essen retten - so geht's
Marie Reis
Essen

Zu scharfes Essen retten - so geht's

Wer kennt das nicht, man macht eine Einladung für Freunde oder kocht einfach nur das Abendessen und es wird viel zu scharf. Hier erfahren Sie, wie Sie zu scharfes Essen retten können.