Alle Kategorien
Suche

Ist Rom oder Peking südlicher? - Wissenswertes zu den geografischen Lagen

Wenn man einen Globus vor sich hat, ist es manchmal ist es gar nicht so einfach einzuschätzen, welche von zwei Städten südlicher liegt als die andere Stadt. Gerade dann, wenn diese - etwa wie bei Peking und Rom - ein ganzer Kontinent dazwischen trennt, ist der direkte Vergleich schwer. Wie Sie sich dennoch behelfen können und was es sonst noch Wichtiges zu geografischen Lagen zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

Ein Globus lässt sich lange studieren.
Ein Globus lässt sich lange studieren.

Die Sache mit Längen- und Breitengraden

  • Wenn Sie die Lage von Orten auf dem Globus örtlich bestimmen möchten, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass man - um eben dies tun zu können - ein Netz aus Längen- und Breitengraden um den Planeten gelegt hat, nicht physischer, sondern abstrakter Art.
  • Um zu bestimmen, ob Rom oder Peking südlicher liegt, müssen Sie also lediglich die entsprechenden Koordinaten innerhalb dieses Systems kennen. Für Rom lauten diese 41° 53' N, 12° 29' O. Gesprochen lautet dieser Wert 41 Grad und 53 Minuten nördlicher Breite und 12 Grad, 29 Minuten östlicher Länge. Das bedeutet, dass Rom über 41° nördlich vom Äquator, dem nullten Breitengrad, liegt. Außerdem befindet sich Rom etwas mehr als 12° östlich des englischen Ortes Greenwich bei London. Durch diesen verläuft nämlich der sogenannte Nullmeridian, der nullte Längengrad.
  • Die Erkenntnisse, die Ihnen die geografische Lage eines Ortes vermitteln können, sind übrigens stark begrenzt. Gerade in Bezug auf das Klima ist etwa die Nähe zum Meer oder zu Hochgebirgen mitunter wesentlich relevanter als, welcher Ort südlicher liegt.

Ob Peking oder Rom südlicher liegt, lässt sich leicht ermitteln

  • Um zu ermitteln, ob Rom oder Peking südlicher liegt, müssen Sie einfach deren Lage miteinander vergleichen. Rom liegt, wie gesagt, zwischen dem 41sten und dem 42sten Breitengrad (nördlicher Breite). Peking liegt zwischen dem 39sten und dem 40sten Breitengrad (ebenfalls nördlicher Breite).
  • Solange Sie sich nördlich vom Äquator befinden, liegt ein Ort um so weiter südlich, je niedriger die Nummer des Breitengrades ist. Peking liegt also südlicher als Rom. Wenn Sie jedoch Orte südlich vom Äquator untersuchen, liegt ein Ort umso südlicher, je höher die Zahl des Breitengrades ist.
Teilen: