Alle Kategorien
Suche

In Thunderbird sind Umlaute falsch - so ändern Sie die Darstellung

Im E-Mail-Programm Thunderbird kommt es häufig vor, dass Aufgrund falscher Einstellungen die Umlaute in E-Mails nicht korrekt angezeigt werden. Da dies meist an der Zeichenkodierung liegt, lässt sich der Fehler schnell beheben.

Falsche Kodierung ist schuld an fehlerhafter Darstellung von Umlauten.
Falsche Kodierung ist schuld an fehlerhafter Darstellung von Umlauten.

Wenn Sie E-Mails im Thunderbird öffnen und zum Beispiel anstelle eines "Ü" die Zeichenfolge "ÃŒ" erscheint, so ist die Kodierung der Umlaute falsch eingestellt. Dieses lässt sich in wenigen Schritten jedoch beheben, sodass Sie die Mails wieder ohne Probleme lesen können.

Zeichenkodierung bei falschen Umlauten ändern

  1. Um falsch dargestellte Umlaute in E-Mails, welche mit Thunderbird geöffnet werden, wieder korrekt anzeigen zu lassen, öffnen Sie zunächst das E-Mail-Verwaltungsprogramm Thunderbird.
  2. Im Menüpunkt "Extras" wählen Sie die "Einstellungen" aus. Wechseln Sie hier in den Reiter "Ansicht". Hier wechseln Sie hinter Ansicht in das erweiterte Menü, indem Sie den Button "Erweitert" anwählen.
  3. Zunächst wählen Sie bei "Schriftart" die Option "Westlich" aus. Die Größe und die Schriftart an sich können Sie beliebig wählen. Achten Sie darauf, dass bei "Zeichenkodierung" sowohl für eingehende als auch für ausgehende E-Mails "Westlich (ISO 8859-15)" ausgewählt ist, um fehlerhafte Darstellungen der Umlaute zu vermeiden.
  4. Es empfiehlt sich, diese Einstellung auch für "Andere Sprachen" (Option oben bei "Schriftarten wählen) einzustellen, um den dazugehörigen Unicode "UTF-8" auch hier zu verwenden. Um fehlerhaft dargestellte E-Mails wieder korrekt angezeigt zu bekommen, schließen Sie anschließend die Nachricht und starten Thunderbird neu.

Thunderbird ohne Zeichenkodierung

Bild 3
  1. Oftmals sind trotz korrekter Einstellungen die Umlaute bei empfangenen E-Mails im Thunderbird falsch dargestellt. Hier liegt der Fehler meist beim Absender, da dessen E-Mail-Programm keine Zeichencodierung festgelegt hat.
  2. Meist versucht Thunderbird trotzdem, die Mail in der richtigen Kodierung anzuzeigen, was jedoch nicht immer gelingt. Informieren Sie in diesem Fall den Absender darüber, so das dieser die entsprechenden Einstellungen vornehmen kann.
Bild 4
Teilen: