Alle ThemenSuche
powered by

Hund ins Tierheim geben - das sollten Sie beachten

Einen Hund ins Tierheim zu geben, ist immer ein schwerer Schritt, der gut durchdacht werden sollte. Die folgenden Punkte sollen Ihnen aufzeigen, was Sie beachten sollten.

Weiterlesen

Einen Hund ins Tierheim geben.
Einen Hund ins Tierheim geben.

Was Sie benötigen:

  • etwas Geld

Den Hund ins Tierheim geben - Hilfestellungen

Noch bevor Sie sich einen Hund anschaffen, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, ob Sie sich den Hund finanziell leisten können. Bedenken Sie, dass Sie Hundesteuer bezahlen müssen und den Hund auch mit Futter versorgen müssen.

  • Des Weiteren brauchen Sie ausreichend Freizeit, die Sie mit dem Hund verbringen können. Je nach Rasse braucht der Hund zwei- bis dreimal täglich Auslauf.
  • Es ist auch ratsam, sich vorher einem Allergietest zu unterziehen, um auszuschließen, dass Sie oder ein anderes Familienmitglied gegen Hundehaare allergisch sind.
  • Die oben genannten Punkte können von manchen Hundehaltern schon nicht erfüllt werden, was dazu führen kann, dass Sie dazu gezwungen sind, den Hund ins Tierheim zu geben.
  • Hier ist zu beachten, dass Sie ein adäquates Tierheim finden, in dem Sie den Hund unterbringen. Wenn Ihnen etwas an Ihrem Vierbeiner liegt, sollten Sie darauf achten, dass das Tierheim, in das Sie Ihren Hund geben wollen, nicht hoffnungslos überfüllt ist.
  • Sie sollten des Weiteren das Tierheim, in das Sie Ihren Hund geben, mit einer Geld- oder Sachspende bedenken, da die Tierheime auf Spenden für Futter und Medikamente für die Tiere angewiesen sind.
  • Wenn es sich vermeiden lässt, geben Sie Ihren Hund nicht in den Sommermonaten und zur Ferienzeit ins Tierheim. Leider ist es oftmals so, dass Familien Ihre Vierbeiner lieber ins Tierheim als in die teure Tierpension geben, wenn sie den Hund nicht mit in den Urlaub nehmen, da es nicht möglich ist oder der Hund als störend empfunden wird. Dadurch sind die Tierheime oft überfüllt und es wird schwieriger, für Ihren Hund ein geeignetes neues liebevolles zu Hause zu finden.
  • Fassen Sie die Option, den Hund ins Tierheim zu geben, als Letztes ins Auge. Versuchen Sie den Hund lieber bei Verwandten oder Bekannten unterzubringen. So bleibt Ihnen, wenn gewünscht, wenigstens der gelegentliche Kontakt zu Ihrem Haustier.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Offene Pfoten bei Hunden - was tun?
Alexandra Muders
Freizeit

Offene Pfoten bei Hunden - was tun?

Offene Pfoten bei Hunden kommen häufig im Herbst und im Winter vor. Wenn es draußen nass und kalt ist, werden die Pfoten zusätzlich strapaziert. Aber auch Streusalz kann zu …

Mundgeruch bei Hunden wegbekommen - so gelingt´s
Sebastian Pekrul
Freizeit

Mundgeruch bei Hunden wegbekommen - so gelingt's

Mundgeruch bei Hunden ist nicht nur für den Hundehalter und dessen Bekannte äußerst unangenehm. Da in vielen Fällen schlechte Zähne oder Entzündungen in den Lefzen die Ursache …

Ähnliche Artikel

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Hunde scheren - Anleitung
Manuela Vogt
Freizeit

Hunde scheren - Anleitung

Sobald die Temperaturen steigen, sehen Sie wieder Hunde mit Sommerfrisuren. Nun überlegen Sie, ob Sie Ihrem Hund auch einen Kurzhaarschnitt verpassen sollten? Hier finden Sie …

Der Deutsche Schäferhund gehört zu den beliebten Hunderassen
Lothar Henkies-Schwittlich
Freizeit

Hunderassen - 5 Bilder der beliebtesten

Es gibt zahlreiche Hunderassen, die bei den Menschen sehr beliebt sind. Hier finden Sie eine Topliste in Bildern von den beliebtesten Rassen. Vielleicht sind Sie ja gerade auf …

Ist Ihnen ein Hund zugelaufen, wenden Sie sich ans Tierheim und an die Polizei.
Felicitas Schmidt
Freizeit

Hund zugelaufen - was tun?

Es kommt nicht selten vor, dass Hunde ausgesetzt werden und sich aus der Not heraus ein neues Zuhause suchen. Wenn Ihnen ein Hund zugelaufen ist, gibt es einige Punkte, die Sie …

Beim "Aus" Beibringen hilft eine Belohnung.
Yvonne Weber
Freizeit

Dem Hund "Aus" beibringen - so klappt's

Wenn Ihr vierbeiniger Freund einfach nur das macht, was er will und nicht das, was er soll, dann ist es höchste Zeit, ihm ein paar wichtige Kommandos beizubringen. Kommandos, …

Kommunikation ist alles
Christina Nuñez
Freizeit

5 lustige Hundebilder

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Doch wie werden Sie auch sein bester Freund? 5 lustige Hundebilder veranschaulichen, was Sie tun müssen, damit Ihr Vierbeiner sich …

Der Husky - Schönheit und Persönlichkeit
Christina Nuñez
Freizeit

Schöne Hunderassen - eine Topliste

Schöne Hunderassen gibt es viele - schließlich wird bei der Züchtung meist auch auf ein gutes Aussehen geachtet. Falls Sie auf der Suche nach dem passenden Haustier sind, …

Liebenswerte Französische Bulldogge
Heike Nedo
Freizeit

Französische Bulldogge - Erziehungshinweise

Die Französische Bulldogge ist ein liebenswerter Hund, der gut als Familienhund und für die Haltung in der Stadt geeignet ist. Intelligent, zärtlich, verschmust, anhänglich, …

Erstaunliche Hundebilder - David und Goliath
Susanne Mielchen
Freizeit

3 Hundebilder

Hundebilder können Charakter und Eigenheiten der Tiere einfangen, aber auch Erstaunliches zutage bringen. Für ein einzigartiges Foto benötigt ein Fotograf normalerweise viel …

Wenn der Hund weggelaufen ist, ist die Sorge um ihn groß.
Sonja Mahlich
Freizeit

Hund weggelaufen - was tun?

Ist Ihr Hund weggelaufen, ist der Schreck groß, aber auch die Angst, dass dem geliebten Tier etwas passiert. Beruhigen Sie sich so weit wie möglich und werden Sie aktiv; …

Schon gesehen?

Hunde scheren - Anleitung
Manuela Vogt
Freizeit

Hunde scheren - Anleitung

Sobald die Temperaturen steigen, sehen Sie wieder Hunde mit Sommerfrisuren. Nun überlegen Sie, ob Sie Ihrem Hund auch einen Kurzhaarschnitt verpassen sollten? Hier finden Sie …

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Das könnte sie auch interessieren

Dieser Glücksbringer hilft nicht gegen Zombies.
Claudia Markwardt
Freizeit

Halloween-Verkleidung - Anleitung für einen Zombie

Bald ist Halloween und Sie suchen nach einer gruseligen Verkleidung. Es gibt viele Horrorverkleidungen, wie Hexen, Vampire oder dunkle Zauberer. Verkleiden Sie sich doch als …

Ob die beiden Wellensittiche ein Paar werden?
Heike Nedo
Freizeit

Mein Wellensittich hat ein Ei gelegt - was tun?

Liebe auf den ersten Blick bei Wellensittichen gibt es nicht. Hat Ihr Liebling ein Ei gelegt, ist dies daher ein schönes Ereignis. Nun brauchen die Tiere besondere Fürsorge.

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen
Freizeit

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …