Alle Kategorien
Suche

Hochzeitszeitung mal anders - so wird Ihre Nachricht ein Knüller

Nicht nur Hochzeiten werden mal anders gefeiert, auch die Hochzeitszeitung kann außergewönlich gestaltet werden. Zum Beispiel können Sie sie als E-Book oder in einem extra großen Format herausgeben.

Erstellen Sie eine besondere Hochzeitszeitung.
Erstellen Sie eine besondere Hochzeitszeitung. © Rainer_Sturm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • große Pappen
  • weiße Farbe

Die Hochzeitszeitung für das besondere Fest können Sie wie üblich gestalten oder einmal ganz anders, in dem Sie sie zum Beispiel in Übergröße basteln.

So schreiben Sie eine E-Book-Hochzeitszeitung

Die Zeitung in Form eines E-Books weicht von einer klassischen stark ab. Die Vorteile liegen jedoch in der einfachen Vervielfältigung.

  1. Ein E-Book können Sie mit dem kostenlosen OpenOffice-Programm kreieren, in dem Sie eine Präsentation erstellen.
  2. Auf dem Deckblatt sollte das Brautpaar abgebildet sein und ein schönes Foto von beiden.
  3. Auf der 2. Seite geben Sie eine Inhaltsangabe für die Zeitung an, damit man auch schnell nachschlagen kann.
  4. Die nächsten Seiten sollten Sie auf das Brautpaar anpassen. Schön sind dabei parallel laufende Fotos im Babyalter, aus der Kindheit und der Jugendzeit.
  5. Individuell wird die Hochzeitszeitung, wenn viele Gäste mit Bildern, lustigen Erzählungen von den Beiden, Witzen und Horoskopen dazu beitragen. Das nimmt Ihnen zum einen etwas Arbeit ab und trägt zum anderen dazu bei, dass das E-Book mal ganz anders wird.
  6. Ist das Buch fertig, speichern Sie es als PDF ab und ziehen es auf einen Stick. Wenn Sie dem Brautpaar ein E-Book-Reader schenken wollen, speichern Sie die Zeitung gleich darauf.

So gelingt Ihnen die Zeitung mal anders, nämlich im XXL-Format

Die Zeitung zur Hochzeit besonders groß zu gestalten, ist eine kleine Herausforderung und wird das Brautpaar überraschen.

  1. Zuerst sollten Sie sich überlegen, wie Sie die Zeitung genau aufbauen. Fertigen Sie sich eventuell Notizen oder Skizzen davon an.
  2. Für die Zeitschrift verwenden Sie am besten große Pappen, die Sie von beiden Seiten weiß grundieren.
  3. Auf das Deckblatt schreiben Sie groß "Hochzeitszeitung" und die Namen des Brautpaars. Das Foto sollte natürlich sehr groß sein. Hierfür können Sie sich ein Miniplakat erstellen lassen.
  4. Auf den anderen Seiten können Sie neben lustigen Erzählungen eine Fotocollage erstellen.
  5. Lassen Sie die Gäste auf einer Seite kleine Bildchen malen, die zum Schluss die ganze Fläche ausfüllen.
  6. Sie können auch, wenn Sie selbst gut zeichnen können, ein Porträt des Paares auf eine Pappe aufbringen.
  7. Dann tackern Sie die übergroßen Seiten hinten zusammen und kleben ein Buchrücken aus Stoff oder Leder hinten auf.
  8. Als Gag können Sie, damit die Gäste nicht zu kurz kommen, kleine Mini-Zeitungen verschenken, die die Kurzfassung der XXL-Zeitschrift enthalten.
Teilen: