Was Sie benötigen:
  • Spülung
  • Haaröl
  • Glätteisen
  • Haarnadeln
  • Haarklammern
  • Haargummi
  • Haarspray

Vorbereitung für Hochsteckfrisuren zum Selbermachen

Das Wichtigstes bei Hochsteckfrisuren auch zum Selbermachen ist glattes glänzendes Haar. Aus diesem Grund müssen Sie auch mittellanges Haar immer vorbereiten.

  1. Waschen Sie das Haar und tragen Sie eine Spülung auf, damit das Haar schön glänzt. Am besten Sie verteilen ein paar Tropfen Klettenwurzelöl im nassen Haar.
  2. Trocknen Sie das Haar am besten an der Luft oder mit einem Föhn unter geringer Wärmezufuhr, damit Sie das mittellange Haar nicht überstrapazieren.
  3. Glätten Sie die Haare, sofern Sie nicht ohnehin glattes Haar haben, mit einem Glätteisen. Die Basis für ordentliche Hochsteckfrisuren zum Selbermachen ist immer glattes Haar.

Schöne lockere Hochfrisuren für mittellanges Haar

Ein einfacher Weg, mittellanges Haar zu einer Hochsteckfrisur zu verarbeiten ist, dieses in Strähnen aufzuteilen und strähnenweise nach außen über die Hand zu biegen und es dabei einmal umzuschlagen.

  1. Teilen Sie eine Haarsträhne ab, legen Sie eine Hand auf den Kopf und heben diese Strähne über die Hand und schieben Sie die Haarenden unter die Hand.
  2. Stecken Sie den Rand der Strähne entlang der Hand mit Haarklammern oder Haarnadeln fest. Die Strähne liegt wie eine große Locke auf dem Kopf.
  3. Platzieren Sie jede Strähne auf dem Kopf, indem Sie die Haarenden unter dem Umschlag des Haares verbergen. Sie türmen also eine große Locke nach der anderen auf dem Kopf auf.
  4. Fixieren Sie das Gebilde mit reichlich Haarspray, damit alles schon hält. Besonders schön sieht diese lockere Hochsteckfrisur aus, wenn Sie kleine Strähnen wie willkürlich herauslösen und zu Korkenziehern drehen (Lockenstab).

Sie können auch Perlen auf kleine Haarbündel aufziehen und diese mit verarbeiten, das macht diese Hochsteckfrisuren festlicher.

Stabile Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar zum Selbermachen

Wenn Sie eine Hochsteckfrisur brauchen, die auch Belastungen, zum Beispiel beim Turnen, gewachsen ist, sollten Sie eine andere Variante anwenden. Auch diese Frisuren für mittellanges Haar können Sie leicht selber machen:

  1. Binden Sie das komplette Haar mit einem Haargummi zu einem Pferdeschwanz zusammen, der mitten auf dem Kopf sitzt.
  2. Verteilen Sie mittellanges Haar, das aus dem Haargummi ragt, gleichmäßig nach allen Seiten. Behalten Sie eine größere Strähne in der Mitte zurück.
  3. Schlagen Sie das Haar bis auf die Strähne in der Mitte einmal zum Kopf hin um und stecken es fest. Drehen Sie die Strähne in der Mitte zu einer Locke auf und stecken diese in der Mitte fest.
  4. Fixieren Sie auch diese Art von Hochsteckfrisuren zum Selbermachen für mittellanges Haar mit viel Haarspray.

Durch die Kombination von Haargummi, Haarnadeln und Haarklemmen sitzen die Hochsteckfrisuren so fest, dass Sie damit auch einen Salto schlagen können.