Alle ThemenSuche
powered by

Herzrasen - was tun?

Kennen Sie auch einen zu schnellen Pulsschlag einhergehend mit Herzrasen? Sie fühlen wie das Herz in Ihrer Brust bis zum Hals schlägt. Es gibt viele Möglichkeiten des Herzrasens. Meist hat es harmlose Ursachen. Das können Sie dagegen tun.

Weiterlesen

Das Herzrasen hat nicht immer organisch bedingte Ursachen.
Das Herzrasen hat nicht immer organisch bedingte Ursachen.

Gehen Sie Ihrem Herzrasen auf den Grund

  • Zuerst ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, damit eine pathologische Ursache ausgeschlossen werden kann. Herzrasen kann auch z. B. durch Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen hervorgerufen werden. Der Arzt ist hier gefragt und wird Ihnen sagen, was Sie dagegen tun können.
  • Meist liegt das Herzrasen an stressigen Situationen, die bei Aufregung oder Angst ausgelöst werden können. Aber auch die Freude, das Flirten, das Verliebtsein oder körperliche Anstrengung können einen hohen Pulsschlag ins Leben rufen.
  • Sie haben einige Möglichkeiten, was dagegen zu tun. Wenn der Arzt keine organisch bedingte Krankheit festgestellt hat, sollten Sie einmal Ihre Lebensgewohnheiten überprüfen.
  • Wie sieht es mit Ihrer Ernährung aus? Essen Sie viel Obst und Gemüse oder lieber die Chips auf dem Sofa? Trinken Sie viel Kaffee und Alkohol oder rauchen Sie? Ändern Sie nach und nach Ihr Ess- und Trinkverhalten. Das ist entlastend für Ihr Herz.
  • Falls das Herzrasen sehr häufig auftritt, liegen eventuell eine oder mehrere Überforderungssituationen vor. Hinterfragen Sie einmal Ihre Gewohnheiten. Sind Sie starkem psychischen Druck ausgesetzt, z. B. im Beruf? Ihr Herz bringt den Puls in Wallungen und möchte Ihnen damit mitteilen, es wahrzunehmen und dagegen etwas zu tun.
  • Dies kann das Annehmen von professioneller Hilfe sein, z. B. im Rahmen einer Psychotherapie in Form einer Verhaltenstherapie. Sie können mit Unterstützung Ihre Einstellung und Denkweise verändern, aber auch Ihre Lebensgewohnheiten.
  • Das Erlernen einer Entspannungstherapie kann das Herzrasen in belastenden Situationen lindern. Z. B. die progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Diese Wechselwirkung zwischen körperlicher Anspannung und psychischer Entspannung ist entlastend für das Herz.
  • Tanken Sie ausreichend frische Luft. Gehen Sie auch in Ihrer Mittagspause, wenn möglich, spazieren. Treiben Sie ein- bis zweimal in der Woche Sport.
  • Sie können das plötzliche Herzrasen auch durch das Trinken von eiskaltem Wasser verringern. Eine erlernte Entspannungstechnik kann auch relativ schnell helfen. Sie können nicht aufgeregt sein und gleichzeitig entspannt.
  • Legen Sie einen kalten Waschlappen auf den Hals oder massieren Sie die Halsschlagader ganz leicht.
  • Das Herz ist das Gefühlszentrum des Menschen. Angst, Wut, Trauer und so weiter können einen Menschen rasend machen. Wenn Sie verliebt sind, ist das Herzrasen schön. Bei Trauer oder Angst wirkt es bedenklich. Dies gehört zum Leben und sollte Sie nicht beunruhigen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht
Luise v.d. Tauber
Gesundheit

Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht

Essen Sie gerne Reis und wollen Sie mal etwas besonders Gutes für die Gesundheit tun? Legen Sie doch mal einen Reistag ein und entwässern Sie Ihren Körper.

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot
Daniela Kitzhofer
Essen

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot

Die genaue Reglung des pH-Wertes im Körper ist Grundlage für ein gesundes Leben. Der Körper ist durch basisches Essen in der Balance. Somit stimmen Cholesterinspiegel, …

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's
Dirk Markendorf
Gesundheit

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's

Wer sportlich ist, Sport treibt, in Beruf und Freizeit körperlich intensiv arbeitet, möchte sich auch gerne richtig ernähren. Vor allem, wer Muskeln aufbauen will, sollte den …

Ähnliche Artikel

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Dutt machen - Anleitung
Nadine Ehlert
Beauty

Dutt machen - Anleitung

Ein Dutt ist nicht nur praktisch und schnell gemacht, er kann auch noch ganz schön edel aussehen, wenn man die richtigen Spangen zur Hand hat. So machen Sie einen Dutt richtig.

Brombeeren schneiden - so geht's richtig
Sebastian Pekrul
Garten

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren sind zugleich lecker und lästig. Ohne eine ordentliche Pflege breiten sie sich in kürzester Zeit im gesamten Garten aus und sind dann nur noch mit viel Mühe und …

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beauty

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht's

Mitesser auf der Nase sehen unschön aus und können sich schnell zu lästigen Pickeln entwickeln. Wie Sie die kleinen Biester dauerhaft entfernen, erfahren Sie hier.

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Petunien - Pflege richtig durchführen
Dirk Markendorf
Garten

Petunien - Pflege richtig durchführen

Petunien zieren viele Gärten, Balkone und auch Terrassen. Bei der Aufzucht und Pflege, sowie Düngung und Wasserversorgung sollten bei der allgemeinen Pflege der blühenden …

Bei der richtigen Pflege sind Gurkenpflanzen sehr ergiebig.
Sebastian Pekrul
Garten

Pflege von Gurkenpflanzen - so machen Sie es richtig

Das Anbauen von Gurkenpflanzen ist bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Nicht zuletzt aufgrund der Ergiebigkeit von Gurkenpflanzen: Mit einer einzelnen Gurkenpflanze lassen sich bis …

Koniferen sind besonders für schnell wachsende Hecken beliebt.
Alexandra Forster
Garten

Koniferen schneiden - so machen Sie es richtig

Koniferen sind Nadelhölzer, die im Garten besonders als Hausbäume oder Heckenpflanzen beliebt sind. Da die meisten Sorten schnell wachsen und bald zu groß für ihren Standort …

Der Sinusknoten ist der Taktgeber des Herzens.
Christina Nuñez
Gesundheit

Sinustachykardie - Definition

Die Sinustachykardie ist eine häufig vorkommende Form des Herzrasens. Dabei ist sie nicht immer ein Krankheitssymptom, sondern in bestimmten Situationen sogar ausgesprochen sinnvoll.

Schon gesehen?

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause
Elke M. Erichsen
Gesundheit

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause

Wenn Sie sich einmal dazu entschlossen haben, eine Fastenkur oder ein Heilfasten durchzuführen, gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit Sie gut und gestärkt aus dieser Zeit …

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller
Gesundheit

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Das könnte sie auch interessieren

Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
Yvonne Willibald
Gesundheit

Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
Edith Leisten
Gesundheit

Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …