Alle Kategorien
Suche

Herrentorte herzhaft - Rezept

Eine Herrentorte muss nicht immer aus Sahne bestehen und zuckersüß sein. Die herzhafte Variante ist ein kulinarischer Genuss, für alle, die es deftig mögen und darf deshalb auf keinem Speiseplan fehlen.

Die Herrentorte ist eine herzhafte Kuchenvariante.
Die Herrentorte ist eine herzhafte Kuchenvariante.

Zutaten:

  • Zutaten für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 1 ½ gestr. TL Salz
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 300g Butter
  • Für die Füllung:
  • 200 g roher Schinken
  • 300 g Kochschinken
  • 1 Zwiebel
  • ¼ Liter Wasser
  • 3 gestr. EL Speisestärke
  • 8 EL Sahne
  • 250 g Frischkäse
  • 4 EL Milch
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Scheibe Pumpernickel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Scheiben roher Schinken zum Verzieren
  • Küchengeräte:
  • Kochtopf
  • Rührschüssel
  • Kuchengitter
  • Handmixer
  • kleines Küchenmesser

Eine herzhafte Herrentorte ist zwar kein schnelles Gericht, nachdem Sie diese Torte jedoch probiert haben, werden Sie überzeugt sein, dass sich der Aufwand lohnt.

Der Teig für eine Herrentorte braucht Zeit

  1. Geben Sie alle Zutaten für den Teig nacheinander in eine Rührschüssel und verkneten Sie alles zu einem Mürbeteig.
  2. Teilen Sie den Teig in vier gleiche Teile und legen Sie die einzelnen vier Böden nacheinander auf einem Springformboden aus (Durchmesser 26 cm).
  3. Stechen Sie jeden Boden mit einer Gabel ein und backen Sie die Böden für Ihre herzhafte Herrentorte nacheinander bei 160° C auf dem Springformboden, bis diese etwas Farbe angenommen haben.
  4. Lassen Sie die vier Böden auf einem Kuchengitter gut abkühlen.

So wird die Torte zu einem herzhaften Genuss

  1. Schneiden Sie die Zwiebel in Würfel und den rohen Schinken in schmale Streifen und erhitzen Sie diese Zutaten in einem Topf, bis das Fett des Schinkens "verschwunden" ist.
  2. Schneiden Sie den gekochten Schinken in Streifen und geben Sie diesen mit dem Wasser in den Topf. Anschließend lassen Sie alles kurz aufkochen. Damit die Masse etwas andickt, verrühren Sie die Stärke mit der Sahne und geben Sie es ebenfalls in den Topf mit den herzhaften Zutaten.
  3. Verrühren Sie für Ihre Herrentorte den Frischkäse mit der Milch, bis es cremig ist. Rühren Sie die weiche Butter mit einem Mixer schaumig und geben Sie diese unter Rühren nach und nach in das Frischkäse-Milch-Gemisch.
  4. Legen Sie einen der fertigen Tortenböden für Ihre Herrentorte auf eine Kuchenplatte und bestreichen Sie diesen mit der Hälfte der herzhaften Schinken-Crème.
  5. Legen Sie jetzt den zweiten Tortenboden darauf und bestreichen Sie diesen mit 1/3 der Frischkäse-Crème.
  6. Platzieren Sie nun den dritten Boden auf die bald fertige Herrentorte und streichen Sie diese mit der restlichen Schinken-Crème ein.
  7. Setzen Sie schließlich den vierten Tortenboden darauf und bestreichen Sie nun nicht nur die Oberfläche, sondern die gesamte, herzhafte Herrentorte mit der übrigen Frischkäse-Crème, sodass alles damit bedeckt ist.
  8. Zerbröseln Sie den Pumpernickel mit den Fingern in kleine Krümel und streuen Sie diese auf den gesamten äußeren Rand sowie auf ca. 2 cm des Randes der Tortenoberfläche.
  9. Stellen Sie Ihre herzhafte Herrentorte zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank, damit er gut durchziehen kann.
  10. Hacken Sie abschließend den Schnittlauch in feine Röllchen, schneiden Sie den rohen Schinken in feine Streifen und verzieren Sie damit Ihre fertige Herrentorte.
Teilen: