Alle ThemenSuche
powered by

Harte Zehennägel weich machen - so geht's

Die Fußpflege ist sehr wichtig und ein regelmäßiges Schneiden sorgt für gesunde Nägel. Haben Sie sehr harte Zehennägel, so ist ein Schneiden sehr aufwendig und problematisch. Vor der Pediküre sollten Sie die Nägel am besten erst weich machen, denn so lassen sie sich besser behandeln.

Weiterlesen

Harte Zehennägel können mit einem Nagelknipser gut geschnitten werden.
Harte Zehennägel können mit einem Nagelknipser gut geschnitten werden.

Die Pflege der Zehennägel ist sehr wichtig

Finger- und Zehennägel müssen regelmäßig geschnitten und entsprechend gepflegt werden. Eine systematische Pflege beginnt mit der Auswahl der richtigen Instrumente. Generell haben Sie dabei die Wahl zwischen der klassischen Nagelschere und einem Nagelknipser. Werden Ihre Nägel nicht regelmäßig geschnitten, so können Probleme entstehen. Haben Sie sehr harte und lange Zehennägel, so ist das einfache Schneiden mit einer Nagelschere oft eine Qual und ein sehr aufwendiger Prozess. In den meisten Fällen sind Nagelknipser effektiver als klassische Nagelscheren und können mit härteren Materialien besser umgehen. Mit der richtigen Vorgehensweise und Pflege bekommen Sie Ihre Nägel wieder schön weich und können sie dann relativ einfach schneiden bzw. knipsen.

So werden harte Nägel wieder weich

  1. Als Erstes sollten Sie Ihre Füße ausgiebig waschen und danach kurz trocknen lassen. Suchen Sie sich dann eine geeignete Schüssel für ein Fußbad und füllen Sie diese ca. 15 Zentimeter hoch mit lauwarmem Wasser.
  2. Geben Sie in das Wasser am besten gleich mehrere Tropfen Babyöl und vermischen Sie das Ganze gut.
  3. Tauchen Sie Ihre Zehennägel bzw. Ihre Füße hinein und lassen sie mindestens 15 Minuten lang einweichen.
  4. Nehmen Sie Ihre Füße heraus und tupfen Sie sie am besten mit einem Papiertuch trocken. Die harten Nägel sollten nun um einiges weicher sein. Dennoch ist es besser, beim Schneiden auf eine Nagelschere zu verzichten. Diese ist bei dicken oder härteren Nägeln meist nicht stark genug und Sie können auch nicht so einfach Teile entfernen wie mit einem Nagelknipser.
  5. Nehmen Sie einen Nagelknipser zur Hand und schieben Sie dessen Klinge unter den Nagel des ersten Zehs. Drücken Sie auf den Griff des Nagelknipsers. Bei sehr harten Nägeln müssen Sie womöglich beide Hände benutzen.
  6. Lassen Sie den Griff los, sobald der Schnitt gemacht ist, schieben Sie den Knipser weiter am Fußnagel entlang und drücken den Griff erneut. Gehen Sie am besten stückchenweise vor.
  7. Haben Sie Ihre Zehennägel mit dem Nagelknipser gekürzt, so können Sie eine Nagelfeile zur Hand nehmen. Feilen Sie die Überreste zu einer schönen Form.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Fußbad mit Salz - so wird's gemacht
Sabine Asten

Fußbad mit Salz - so wird's gemacht

Unsere Füße müssen genauso gepflegt werden wie unser Körper, wenn nicht sogar noch mehr. Sie halten den ganzen Tag großen Belastungen stand, doch am Abend schmerzen sie dann …

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht´s
Jens-Jörg Plep

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht's

Im Büroalltag kommt es häufig vor, dass man Aktenordner zur besseren Übersicht beschriften möchte. Die Beschriftungen für die Ordnerrücken lassen sich ganz einfach in Word herstellen.

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage
Sarah Müller

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage

Bei der alternativen Heilmittelmethode der Fußreflexzonenmassage geht es darum, Blockaden im Körper und alltagsbedingten Stress durch eine gezielte Druckbehandlung der Füße zu …

Ähnliche Artikel

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Um sich die Haare selber zu schneiden, braucht man vor allem Fingerspitzengefühl.
Sebastian Pekrul

Haare selber schneiden - Anleitung

Sich die Haare selber zu schneiden, ist nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen. Dennoch lohnt es sich in vielerlei Hinsicht, da man nicht nur Geld dabei spart, sondern weil …

Richtig geschnitten sind Himbeer-Sträucher eine Gartenzierde.
Kerstin Leibrich

Himbeer-Sträucher schneiden - so geht's richtig

Himbeeren schmecken nicht nur gut, wenn man sie frisch isst. Auch als Marmelade, Kuchenbelag oder in roter Grütze sind sie ein Gewinn. Man kann sie sogar problemlos einfrieren …

So stylen Sie Frisuren bei Jungs selber.
Franziska Wartmann

Frisuren bei Jungs selber stylen

Der Gang zum Friseur ist oft ein teurer Spaß. Besonders, wenn die ganze Familie gestylt werden muss. Bei Jungs können Sie mit etwas Geschick auch selbst die Haare kürzen und …

Ein Olivenbaum benötigt zum Wachsen viele Jahrhunderte.
Alexandra Forster

Olivenbaum schneiden - Anleitung

Der Olivenbaum verbreitet auch in kühleren Regionen als Kübelpflanze auf der Terrasse mediterranes Flair. Da es ihm hier allerdings an Sonne mangelt, wächst er wenig. Der …

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht´s
Jens-Jörg Plep

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht's

Im Büroalltag kommt es häufig vor, dass man Aktenordner zur besseren Übersicht beschriften möchte. Die Beschriftungen für die Ordnerrücken lassen sich ganz einfach in Word herstellen.

Hühneraugen selbst entfernen - so geht's
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Hühneraugen selbst entfernen - so geht's

Hühneraugen sehen nicht nur unschön aus, sie verursachen auch oft Schmerzen. Besonders wenn Sie einen etwas engeren Schuh tragen, können Ihnen Hühneraugen zu schaffen machen. …

Fußbad selber machen - so geht's
Anette Kessler

Fußbad selber machen - so geht's

Füße werden den ganzen Tag von uns beansprucht und kommen trotzdem meist bei der Pflege zu kurz. Nach einer ausgedehnten Nacht oder einem anstrengenden Job, in dem ständig …

Bei der Pediküre werden Ihre Füße verwöhnt.
Liane Spindler

Was ist Pediküre?

Interessieren Sie sich für den Beautybereich und wollten schon immer einmal wissen, was Pediküre ist, dann lassen Sie sich in die Welt der Fußpflege entführen.

Schon gesehen?

Fußbad selber machen - so geht's
Anette Kessler

Fußbad selber machen - so geht's

Füße werden den ganzen Tag von uns beansprucht und kommen trotzdem meist bei der Pflege zu kurz. Nach einer ausgedehnten Nacht oder einem anstrengenden Job, in dem ständig …

Hühneraugen selbst entfernen - so geht's
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Hühneraugen selbst entfernen - so geht's

Hühneraugen sehen nicht nur unschön aus, sie verursachen auch oft Schmerzen. Besonders wenn Sie einen etwas engeren Schuh tragen, können Ihnen Hühneraugen zu schaffen machen. …

Fußbad mit Salz - so wird's gemacht
Sabine Asten

Fußbad mit Salz - so wird's gemacht

Unsere Füße müssen genauso gepflegt werden wie unser Körper, wenn nicht sogar noch mehr. Sie halten den ganzen Tag großen Belastungen stand, doch am Abend schmerzen sie dann …

Mehr Themen

Viele Männer legen Wert auf gepflegte Füße.
Markus Eckert

Pediküre für Männer?

Als Pediküre wird die professionelle Pflege der Füße bezeichnet. Sie wird in Kosmetikstudios durchgeführt. Nicht nur Frauen, sondern auch immer mehr Männer legen Wert auf ein …

So können Sie Ihre Nackenmuskulatur stärken
Sebastian Pekrul

So können Sie Ihre Nackenmuskulatur stärken

Etwa ein Drittel der Menschen mit Rückenproblemen klagt auch über Nackenbeschwerden. Der Grund für die Schmerzen ist neben stressbedingter Verspannung häufig eine zu schwache …

Qi-Gong-Übungen für Anfänger - Anleitung
Andrea Theile

Qi-Gong-Übungen für Anfänger - Anleitung

Die Qi-Gong-Übungen sollen Ihnen helfen, dass innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Dabei ist es wichtig, dass Sie die Bewegungen mit viel Konzentration ausführen.