Alle Kategorien
Suche

Hama-WLAN-Stick-Treiber neu installieren - so geht's

Möchten Sie Ihren WLAN-Stick in seiner Funktionstüchtigkeit verbessern? In diesem Fall empfiehlt sich die Installation eines neuen Treibers, wie beispielsweise das Programm von "Hama". Sie bekommen die Software kostenlos im Internet, haben also nicht einmal einen finanziellen Aufwand. Jedoch können Sie den neuen Treiber nicht ohne Weiteres auf Ihrem Betriebssystem speichern, es gibt noch etwas Entscheidendes zu beachten. Wollen Sie wissen, was denn so wichtig ist und vor allem, wie man die Software neu installieren kann?

Die Funktion des WLAN-Sticks verbessern - Anleitung
Die Funktion des WLAN-Sticks verbessern - Anleitung

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang

Ein Treiber (Kurzform für "Gerätetreiber") ist eine Software, die die Interaktion zwischen Geräten, welche an den PC oder Laptop angeschlossen werden, ermöglicht. So ist dies zum Beispiel bei einem Scanner, den Sie mit Ihrem Computer verbunden haben. Man sollte daher immer mal wieder einen neuen Treiber installieren. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie man das Hama-Programm für den WLAN-Stick herunterlädt und wie man die richtige Vorbereitung trifft - Sie sollten nämlich die alte Version erst einmal deinstallieren. Sie bekommen hier Schritt für Schritt erklärt, wie man es richtig macht.

Den alten Hama-WLAN-Stick-Treiber deinstallieren - so klappt's

  1. Im ersten Schritt klicken Sie mit der rechten Maustaste einfach auf das "Arbeitsplatz-Symbol" auf Ihrem Desktop.
  2. Wählen Sie in dem aufgeklappten Register nun "Eigenschaften".
  3. Aus den aufgeführten Unterpunkten auf der linken Seite entscheiden Sie sich nun für "Geräte-Manager" - ein neues Fenster öffnet sich.
  4. In diesem Kasten suchen Sie den alten Hama-Treiber und klicken auch hier wieder mit der rechten Maustaste darauf. Hier wählen Sie dann die entsprechende Option, um die Software zu deinstallieren und sie damit zu entfernen.

Sie haben nur die alte Software für Ihren WLAN-Stick erfolgreich entfernt. Jetzt müssen Sie nur noch die neue Version herunterladen. Und so macht man es:

So installiert man die neue Software

  1. Gehen Sie über diesen Link erst einmal auf die offizielle Download-Seite für den Treiber.
  2. Sie sehen schon einen auffälligen blauen Button. Diesen klicken Sie nun an.
  3. Auf der nächsten Seite klicken Sie die blaue Zeile "Download-Server ...".
  4. Nun beginnt der Download und es wird Ihnen ein kleines Fenster angezeigt, in welchem Sie nun "Datei speichern" anklicken. Sie können jetzt beobachten, wie die Datei in einem Fenster heruntergeladen wird.
  5. Ziehen Sie das Programm nun aus dem Kästchen auf Ihren Desktop und entpacken es dort.
  6. Jetzt wählen Sie "ausführen". Folgen Sie nun den folgenden Anweisungen - der neue Hama-Treiber ist jetzt aktualisiert und vollständig installiert.

Das Abspeichern einer neuen Software für den WLAN-Stick ist vor allem immer dann in Erwägung zu ziehen, wenn Sie Probleme in der Funktion bemerken oder die Vorgänge zwischen den Geräten nur noch sehr langsam verlaufen.

Teilen: