Alle Kategorien
Suche

Gute Sportarten für Mädchen - Ideen

Suchen Sie gute Sportarten für Mädchen, können Sie sich von den folgenden Ideen inspirieren lassen. Wichtig ist, dass der Sport gefällt und Spaß macht.

Mädchen können jede Sportart machen.
Mädchen können jede Sportart machen.

Gute Sportarten für Mädchen sind all jene, die dem Kind gefallen, Freude bringen und dauerhaft Spaß machen.

Gute Sportarten finden

  • Mädchen bewegen sich gern und tanzen gerne. Was liegt da näher als die Sportart Tanzen? Es gibt Tanzkurse oder Tanzschulen, wo Mädchen die verschiedenen Stile ausprobieren können. Ob Ballett, Hip-Hop, Latin oder die klassischen Tänze, es gibt nichts, was nicht angeboten wird.
  • Es gibt auch gute Sportarten, die dem Tanzen gar nicht so unähnlich sind. Bei Aerobic und Gymnastik wird oft mit Musik gearbeitet und die Mädchen bekommen ein besseres Körpergefühl. Sie lernen verschiedene Bewegungen, erhalten Ausdauer und können körperliche Grenzen überwinden.
  • Reiten ist als Sportart bei vielen Mädchen sehr beliebt. Eine Reitschule oder ein eigenes Pferd ist manchmal zu teuer, deshalb muss aber niemand auf dieses Hobby verzichten. Viele Pferdehöfe bieten kostenlose Reitstunden an, wenn sich Kinder im Gegenzug um ein Pferd kümmern und eventuell für die Versorgung des Tieres aufkommen. Ein Anruf bei Reiterhof in Ihrer Nähe hilft da weiter.

Sportliche Betätigungen für Mädchen

  • Es gibt gute Sportarten, die für Mädchen und Jungen geeignet sind. Ballsportarten liegen dabei hoch im Kurs. Ob Tennis, Volleyball, Handball oder sogar Fußball, überall gibt es Mädchen-Mannschaften, die nach Verstärkung sorgen. Diese Sportarten stärken dadurch gleichzeitig den Teamgeist.
  • Auch Kampfsport wird bei Mädchen immer beliebter. Es gibt viele Schulen und Verbände, die gemischte Mannschaften anbieten, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um klassische Selbstverteidigung, Capoeira, Judo oder Karate handelt. Das Kind steigert nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern erfährt auch eine positive Wirkung auf Körper und Geist.
  • Wer das Wasser liebt, findet im Schwimmen eine gute Sportart. Neben dem klassischen Schwimmen, gibt es allerdings auch Wassergymnastik, Wasseraerobic oder Turmspringen. Selbst ein Ruderverein könnte für Mädchen interessant sein, die sich im Wasser zuhause fühlen.

Wenn Sie gute Sportarten für Mädchen suchen, sollten Sie ruhig mehrere ausprobieren, um die optimale für sich zu finden. Viel Freude dabei.

Teilen: