Alle Kategorien
Suche

Gruppenschlauch - das sollten Sie beachten

Die Bezeichnung Gruppenschlauch bezieht sich auf Schläuche von luftgefüllten Reifen. Diese Schläuche passen auf verschiedene Felgengrößen und zu unterschiedlichen Reifen. Das müssen Sie über Gruppenschläuche wissen, um den passenden Schlauch zu finden.

So finden Sie den richtigen Schlauch.
So finden Sie den richtigen Schlauch. © Ralf Luczyk, www.hinein.eu / Pixelio

Wissenswertes über den Gruppenschlauch

  • Da Gummi dehnbar ist, macht es keinen Sinn, für jede mögliche Felgen- und Reifengröße eigene Schläuche herzustellen. Auch wenn genau passende Schläuche hergestellt werden, passen diese immer auch auf andere Felgen und Reifen.
  • Für Sie hat ein Gruppenschlauch den Vorteil, dass es statt unzähliger Schlauchgrößen nur wenige gibt. So ist es also recht leicht, einen passenden Schlauch zu finden. Die vereinfachte Herstellung und Lagerhaltung garantiert auch einen günstigen Preis.

Die richtige Schlauchgröße beim Fahrrad bestimmen

  • Jeder Reifen wird durch verschiedene Parameter bestimmt, dazu gehört der Innendurchmesser, der identisch ist mit dem Außendurchmesser der Felge, der Außendurchmesser bzw. die Flankenhöhe, denn Felgendurchmesser plus Flankenhöhe ist der Außendurchmesser. Im Übrigen kommt es nur noch auf die Breite des Reifens an.
  • Bei Fahrradschläuchen gibt es 2 übliche Bezeichnungen. In Zoll wird der Reifendurchmesser x Reifenbreite oder Reifendurchmesser x Reifenbreite x Reifenhöhe angegeben. Wenn auf Ihrem Reifen also 28 x 1,5 steht, dann haben Sie einen Reifendurchmesser von 28 Zoll und eine Breite von 1,5 Zoll. Steht dort 28 x 1,5 x 2, gibt die letzte Ziffer die Flankenhöhe an.
  • Wird die Reifengröße in einem metrischen Maß bezeichnet, beziehen sich die Ziffern auf Reifenbreite-Felgendurchmesser in mm, also in Ihrem Fall würde dann 38-622 auf dem Reifen stehen.
  • Wenn Sie nun einen Gruppenschlauch mit der Bezeichnung 28/47-609/642 finden, dann passt er zu Ihrem Fahrrad, denn dieser kann für Reifen mit einer Breite von 28 bis 47 mm verwendet werden und für einen Felgendurchmesser von 609 bis 642 mm. Eine andere mögliche Bezeichnung für einen passenden Gruppenschlauch wäre 28/1 - 28/2.

Gruppenschläuche für andere Fahrzeuge

  • Ähnlich wie beim Fahrradreifen müssen Sie immer auf die Bezeichnung Gruppenschlauch achten, Sie dürfen nicht einfach einen Schlauch mit einer ähnlichen Größe wie den vorgeschriebenen verwenden, auch wenn dieser vielleicht von der Größe passt.
  • Die Bezeichnung des Gruppenschlauchs trägt immer eine Von-bis-Größe. Sie können jeden Gruppenschlauch nehmen, bei dem jede einzelne Bezeichnung einen Bereich nennt, der die korrekten Maße Ihres Reifens beinhaltet. Trägt der Schlauch die Bezeichnung 155/165R13;175/70R13, so kann er nur für einen Felgendurchmesser von 13 Zoll verwendet werden, passt für alle Reifen der Breite von 155 bis 165 mm und kann für Reifen mit 175 mm Breite verwendet werden, wenn das Verhältnis von Flankenhöhe zur Reifenbreite 70 % beträgt.

In der Regel sind auf den Verpackungen von jedem Gruppenschlauch alle möglichen Reifengrößen einzeln aufgeführt, damit es zu keinen Verwechslungen kommt.

Teilen: