Alle Kategorien
Suche

Grundschule - eine Zeitschrift für Schüler gründen Sie so

Eine Schülerzeitung für Ihre Schüler zu gründen, kann viele Vorteile bringen, die nicht nur Spaß machen, sondern sich auch positiv auf das Lernverhalten der Kinder auswirken können. Doch was genau macht eine Zeitschrift in der Grundschule so besonders?

So gründen Sie eine Schülerzeitung.
So gründen Sie eine Schülerzeitung.

An vielen Schulen, besonders an weiterführenden Schulen, gibt es eine Schülerzeitung. Meist wird diese von der Schülerredaktion herausgegeben, die sich komplett selbst organisiert. Solch eine Verantwortung kann von Schülern in der Grundschule natürlich noch nicht verlangt werden, daher macht es Sinn, wenn Sie als Lehrkraft diese Arbeit übernehmen und eine Zeitschrift gründen.

Die Vorteile einer Schülerzeitung in der Grundschule - einige Fakten

  • Wenn Sie eine Schülerzeitschrift gründen wollen, so sollten Sie vorab überlegen, ob diese für die komplette Grundschule ausgerichtet sein soll oder nur lediglich für Ihre Klasse.
  • Eine Schülerzeitung sollte Spaß machen und nicht zu viel Arbeit machen, daher sollten Sie die Herausgabe auf einige Male im Schuljahr reduzieren. Anstatt monatlich als Richtlinie könnten Sie diese alle 3 Monate herausgeben.
  • Eine Schülerzeitschrift, die Sie nur für Ihre Klasse gründen, kann viele Vorteile mit sich bringen. Hierbei können Sie einzelne Projekte geschickt mit einbeziehen. Garantiert haben Sie hierbei viel Hilfe Ihrer Schüler und der Eifer ist somit vorprogrammiert.
  • Schüler werden, wenn sie selbst in einer Zeitung erscheinen, animiert, an diesem Projekt mitzuwirken. Das Lernverhalten kann sich dadurch steigern und auch die Bereitschaft zum Lesen "ihrer" eigenen Klassenzeitung wird dadurch angeregt.

So gründen Sie eine Zeitschrift - einige Anregungen

  • Wenn Sie eine Schülerzeitung in der Grundschule gründen, so sollten Sie immer über Themen berichten, die auch zum Lehrinhalt Ihrer Klasse Bezug haben. Zudem sollten Sie auch gute Ideen, passend zur Jahreszeit, behandeln.
  • Sehr schön ist es, wenn Sie lustige Sprüche der Kinder und schöne Ereignisse in Ihrer Schülerzeitung Platz finden lassen. Notieren Sie sich daher immer alle lustigen Situationen, über die auch alle lachen können.
  • Eine Schülerzeitung, die Sie gründen, funktioniert noch besser, wenn Sie Hilfe von Ihren Schülern bekommen. Animieren Sie engagierte und verlässliche Schüler um Mithilfe und gründen Sie auch eine kleine Redaktion.
  • Auch ein wichtiger Punkt ist der Druck Ihrer Zeitung. Sofern Sie nur eine kleine Auflage benötigen, können Sie dies auch in einem Copyshop drucken lassen. Vergleichen Sie dennoch die Preise in einer Druckerei, hierbei können Sie viel Geld sparen.
  • Halten Sie den Preis so gering wie möglich, damit auch jeder Schüler die Möglichkeit hat, diese zu erwerben. Noch besser ist es, wenn Sie einen Sponsor finden, der Ihnen die Druckkosten finanziert.

Eine Schülerzeitschrift in der Grundschule zu gründen, kann ein tolles Projekt und auch Erlebnis für Ihre Schüler sein.

Teilen: